Startseite
    AGB
    Aktivurlaub
    Armbrustschiessen
    Bauernhofurlaub
    Besichtigungen
    Buchungsformular
    Brauereibesicht.
    Bustouren
    Campingplätze
    Eisstockschiessen
    Freilichtbühnen
    Freizeitelemente
    Go-Kart-fahren
    Golf / Swin-Golf
    Hochzeitskutsche
    Hubschrauberrundf.
    Jux/Spaß-Tour
    Kanufahren
    Kegeln/Bosseln
    Landsknechtsessen
    Likörbrennereibes.
    Museen
    Paintball
    Pferdeurlaub
    Planwagenfahrten
    Radtouren
    Restaurants
    Seniorenprogramme
    Schießen
    Schlossgastronomie
    Schlossbesichtigung
    Schlösser Münsterl.
    Schlosshotel
    Stadtführung
    Tandemfahrt
    Termine
    Traktortouren
    Unterkünfte
    Wandern
    Wassermühlen
    Download Flyer

    Referenzen

 Rücktrittsversicherung
 Kontakt
 Sie hier?
 Impressum

    -> Links <-
    kuhn-touristik.com
    
dynamotouren.com
    
Fahrradverleih

Inhalte von W.Kuhn



Radtouren im Münsterland

Radwandern im Münsterland

Das Radwegesystem im Münsterland
Aufgrund des in 2000 geschaffenen neuen Radwegesystems eignet sich das Münsterland besonders für ein- oder mehrtägige Radtouren für jung und alt. Die gesamten Radwege der Münsterländische Parklandschaft sind einheitlich und eindeutig ausgeschildert worden. Mehr als 3000 Pfeilwegweiser und ca. 15.000 Zwischenwegweiser zeigen den Radler die Strecke durch das Land der Wasserburgen und Schlösser.

Das mit einer Ziel- und Kilometerwegweisung belegte Radwanderwegenetz bietet annährend 200 eindeutig gekennzeichnete Rundwege (Bumerangtouren) von 10 bis 40 km Länge und eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten.

In 2008 wurde die Strecke von insgesamt ca. 1.400 km auf ca. 960 km gekürzt und in vier Kursen Nord-, Süd-, West- und Ostkurs von 210 bis 310 km neu eingeteilt. Die neuen Wegstrecken der 100 Schlösser Route verbinden die schönsten Schlösser, Burgen und Herrensitze des Münsterlandes miteinander. Freuen Sie sich darauf. Sprechen Sie uns an, wir organisieren Ihren Radausflug gerne für Sie.

r Ihre Radtour im Münsterland stehen in Ahlen auf Wunsch ca. 30 Mietfahrräder zur Verfügung, darunter vier Akku-Fahrräder mit einer Akku-Fahrleistung  von ca. 40 bis 60 km.

Hauptwegweiser mit Orts- und Kilometerangabe
und Nummer der Strecke/Wabe (hier 153 und 161)

(Foto: Wilfried Kuhn)


Zwischenwegweiser (hier: Rechts abbiegen)
(Foto: Wilfried Kuhn)

1. "Ahlener Schlössertour" (unser Highlight), Buchungsnr. 11

Diese wunderschöne 6 Tage (mit Ankunftstag, ansonsten 5 Tage radeln) dauernde Bumerangradtour auf der 100-Schlösser-Route (Königin der Fahrradrouten) führt Sie durch die flache münsterländische Parklandschaft.

Radtour 

Etappen der Radtour

1. Tag: Anreise nach Ahlen
2. Tag: Ahlen - Stromberg
3. Tag: Stromberg - Warendorf oderv auch Beelen
4. Tag:Warendorf oder Beelen - Telgte
5. Tag: Telgte - Ascheberg
6. Tag: Ascheberg - zurück nach Ahlen

Je nach Belegung der Hotels kann die Strecke von den vorgenannten Ortschaften abweichen!

 

Gesamtstrecke auf Karte von Google Maps

 

Anschlusskarten von Google Maps von den jeweiligen Hotels zur 100 Schlösser Route

- Ahlen
- Stromberg
- Warendorf
- Telgte
- Ascheberg

Die Strecke, in Tagesetappen von ca. 40 bis 50 km, führt Sie vorbei an Wasserschlössern, Herrenhäusern, Windmühlen und Gräftenhöfe.

Radtouren
Schloss von Korff, Foto: Wilfried Kuhn

Ab 2000 ist ein in Europa einmaliges Radwegenetz (RWS 2000) mit ca. 3000 Pfeilwegweiser und ca. 15000 Zwischenwegweiser für den Radwanderer im Münsterland entstanden. Ein Abweichen von der vorgegebenen Streckenführung (Verfahren) ist somit praktisch unmöglich geworden.

Auf der Basis dieser Rundwege ergibt sich ein dichtes so genanntes Wabennetz. Jedes dieser Wabennetze ist mit einer Nummer versehen. Aufgrund der hervorragenden Ausschilderung im Gelände, können bei schlechtem Wetter individuelle Abkürzungen gefahren werden.

Grundleistung:

- 5 X Ü/F in Hotels
- Karten- und Informationsmaterial
- Organisation der Radtour und des Ablaufs

Grundpreis:

- ab 260,-€ im DZ je Person
- ab 340,-€ im EZ je Person

Geführte Radtour auf Wunsch möglich. Preis auf Anfrage.

 


Schloss Münster (Foto:Doris Rennekamp, pixelquelle.de)

 

Alternativ können folgende Zusatzleistungen mit gebucht werden:

 
Leistung Preis je Person in €
Gepäcktransfer (*) für insgesamt fünf Fahrten 50,-  
mit Begrüßung, Willkommenstrunk und Einweisung in die Radtour per Power-Point-Präsentation 10,-
Ü/F in vier Sterne Hotels in Ahlen und Warendorf

Zusätzlich für die Abstellung Ihres Pkw in der Tiefgarage des Hotels in Ahlen für 5 Tage

ab 50,- im DZ
ab 70,- im EZ


25,- €

Mietfahrräder
Akku-Mietfahrräder

Gepäckträgertaschen je Tag                                        


8,00 €/Tag
20,- EUR/Tag

1,50/Tag

 

(*) ab 4 Personen buchbar, ansonsten Zuzahlung zum Gepäcktransfer notwendig!

Wir empfehlen eine zusätzliche Übernachtung in
- Münster, zum Kennenlernen der Westfalenmetropole
- und / oder in Ahlen, nach Rückkehr von Ihrer Radtour


Dreibettzimmer bzw. DZ mit Zustellbett für Kindern möglich!

 

Radtouren
Rathaus in Münster, Foto: Dieter Schütz, pixelio.de
 

 

 

 

 

 

Kontakt:
Kuhn Touristik
Karl-Wagenfeld-Platz 7
59227 Ahlen
Tel.: 02382/940685 oder 84441
Fax: 02382/8086156
E-Mail: info@kuhn-touristik.de
    

 

  Näheres siehe auch unter www.dynamotouren.de und www.kuhn-touristik.com

--> Um zum Buchungsformular zu kommen, klicken Sie bitte hier!

 

 
  Meinungen von Teilnehmern zur "Ahlener Schlössertour"

                                 Meinungen zur Ahlener Schlössertour

                                                                                 (Foto: Lup, pixelio.de)  

Hiermit möchten wir, der "Kolklauder Fahrradclub" uns bei Ihnen einmal bedanken. Meistens wird nur gemeckert.
Wir 14 waren aber rundum zufrieden. Mit den Hotels, der Strecke, den Transport unseres Gepäcks usw. Also alles
 in bester Ordnung. Vielen Dank! A. Wallenstein aus 26506 Norden.

Zu unserer Radtour möchte ich abschließend noch folgendes anmerken: Die Hotels waren über den gesamten
Zeitraum überdurchschnittlich gut. Wir hatten auf unseren vier bereits durchgeführten Reisen noch nie eine so
gleichmäßige Qualität. Die Streckenführung hat uns allen sehr viel Freude bereitet. E. Sellschopp aus 22946 Trittau.
                                                                                                                                                                                                         
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      
Nachdem unsere Fahrradtour nun schon einige
Wochen her ist, möchte ich mich kurz melden und ein kleines
"Feed back" geben. Die von Ihnen ausgearbeitete Tour, die ja teilweise ein wenig von der 100 Schlösser-Tour
abwich, fanden wir prima. Die Hotels steigerten sich...., vor allem die letzten waren sehr gut. Die Gastgeber
waren immer sehr freundlich und zuvorkommend, das Essen sehr schmackhaft und nicht zu teuer. so dass
wir insgesamt sagen können, dass es eine sehr schöne erholsame Radtour war. Für das Wetter waren Sie
ja nicht zuständig, aber es war auch nicht so schlecht, wie der Wetterbericht ankündigte. Wie gesagt, es
war eine wunderschöne Tour. Vielen Dank für Ihre Organisation. G. Timmer aus 47551 Bedburg-Hau.

 

 

  
 
   
Radtouren
2. Zwischen Datteln-Hamm und Dortmund-Ems-Kanal (Buchungsnr. 10)

Karte von Google Maps
 
   

Auf dieser insgesamt mit Anreisetag dauernden fünf-tägigen Bumerangradtour radeln Sie vier Tage zwischen den beiden erbauten Wasserstraßen: Datteln-Hamm- und Dortmund-Ems-Kanal. Die Gesamtstrecke beträgt ca. 150 km und führt an vielen verschiedenen Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten vorbei. Für Ihre Radtour erhalten Sie entsprechendes gutes Kartenmaterial im Maßstab 1 : 50000 in wetterfester Ausführung.
Ab einer Teilnehmerzahl von vier Personen -oder gegen entsprechender Zuzahlung- wird Ihnen Ihr Gepäck von Hotel zu Hotel transportiert. Auf Wunsch können Mietfahrräder in Ahlen empfangen werden.

 
Möglicher Ablauf:

1. Tag: (Anreisetag)
- Ankunft in Ahlen und Übernahme der Hotelzimmer
- Besuch des Kunstmuseums Ahlen, des BigWall-Klettercentrums mit Hochseilgarten, kleine Radtour zum Haus Vorhelm, oder Teilnahme an einer Weinprobe.
- Stadtführung oder Führung über das ehemalige Zechengelände Westfalen
- Abendessen im Hotel oder Restaurant in der näheren Umgebung.

2. Tag, ca. 35 km
1. Etappe von Ahlen über Heessen und Hamm nach Werne
Sehenswürdigkeiten: Waldbühne Heessen, Schloss Oberwerries, Schloss Heessen, Dattel-Hamm-Kanal, Bad Hamm, Kleinflugplatz Hamm, Lippe, Römerlager in Rünthe, Hafen (Marina Rünthe), Natur-Sole-Bad in Werne

3. Tag, ca. 40 km
2. Etappe von Werne über Nordkirchen und Cappenberg nach Lüdinghausen
Sehenswürdigkeiten: Schloss, See und Stiftskirche in Cappenberg, Wasserschloss Nordkirchen, Burg Vischering und Burg Lüdinghausen

4. Tag, ca. 40 km
3. Etappe von Lüdighausen über Senden und Davensberg nach Ascheberg
Sehenswürdigkeiten: Dortmund-Ems-Kanal, Wasserschloss Senden, Naturschutzgebiet Venner Moor, Haus Bynk, Burgturm Davensberg, Haus Romberg

5. Tag, ca. 35 km
4. Etappe von Ascheberg über Herbern und Walstedde zurück zum Ausgangspunkt in Ahlen
Sehenswürdigkeiten: Schloss Westerwinkel in Herbern, Brennerei Eckmann in Walstedde, Haus Küchen in Ahlen



Radtouren
 
Burg Vischering, Foto: Wilfried Kuhn,
   

Die jeweils angegebenen Streckenlängen sind nur als Anhalt zu sehen. Sie können diese je nach Witterungsverhältnissen individuell verkürzen oder verlängern. Von der 100 Schlösser Hauptroute führen durchnummerierte Verbindungswege, so genannte Waben, die den Radler entweder schneller oder länger (mit weniger oder mehr Kilometer) zum Ziel führen.

Ihr Pkw bleibt während Ihrer Radtour auf einem Abstellplatz, Tiefgarage oder Parkplatz am Ausgangshotel bis zu Ihrer Rückkehr stehen.


Schloss Westerwinkel, Foto: Wilfried Kuhn

Leistungen:
- 4 x Übernachtung und Frühstück im Hotel
- 4 x Gepäcktransfer
- Kartenmaterial
- Infomaterial über die Städte und Hotels (soweit diese herausgegeben werden und vorrätig sind)
- auf Wunsch Mietfahrräder gegen Aufpreis
 
   
Preis für o. a. Leistungen:
- ab 260,- € im DZ je Person
- ab 310,- € im EZ
- 8,00 EUR/Tag für Mietfahrräder
- 20,- EUR/Tag für Akku-Mietfahrräder

Geführte Radtour auf Wunsch möglich. Preis auf Anfrage.
 
   
Kontakt:
Kuhn Touristik
Karl-Wagenfeld-Platz 7
59227 Ahlen
Tel.: 02382/940685 oder 84441
Fax: 02382/8086156
E-Mail: info@kuhn-touristik.de

Weitere Freizeitangebote auch unter www.dynamotouren.de und www.kuhn-touristik.com
 
 
Radtouren

3. Zwei-Tages-Radtouren im Münsterland

Karte von Google Maps

a. Radtour von Ahlen nach Münster (Buchungsnr. 8.a)

Das flache Münsterland eignet sich hervorragend für mehrtägige Radtouren. Unser 1. Angebot für eine zweitägige Radtour geht von Ahlen nach Münster und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Sie radeln hier auf der 100 Schlösser Route und auch auf dem Werse Rad Weg.

Ablauf:

1. Tag
- Ankunft in Ahlen und Übernahme des Hotelzimmers
- der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Es bieten sich kleine Radtouren nach Vorhelm zum Schloss Vorhelm, zur Augustin-Wibbelt-Kapelle (Heimatdichter und Prister) oder zur Besichtigung einer alten Mühle (Ohne Besegelung) mit Kaffee und Kuchen an. Alternativ eine Stadtführung in Ahlen oder eine Führung über das ehemalige Gelände der Steinkohlenzeche Westfalen.
Auch eine Weinprobe könnten wir für Sie organisieren.

2. Tag, 1. Etappe ca. 40 km
- Frühstück im Hotel
- Radtour von Ahlen nach Münster
- Möglichkeit einer Kanutour, Besichtigung der Stadt Münster, Allwetterzoobesuch, Besuch des Planetariums, des Mühlenmuseum oder des Doms.


3. Tag, 2. Etappe ca. 40 km
- Frühstück im Hotel
- Radtour von Münster zurück nach Ahlen


Ausschilderung der Strecke siehe oben unter "Ahlener Schlössertour".

Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke:
- Kunstmuseum Ahlen
- Alte Post in Drensteinfurt
- Haus Borg in Rinkerode
- Hiltruper See
- Dortmund-Ems-Kanal
- Altstadt Münster
- Dom in Münster

- Allwetterzoo
- Planetarium
- Mühlenmuseum
- Erbdrostenhof
- Aasee uvm.

Leistungen:
- 2 x Ü/F im Hotel
- 2 x Gepäcktransfer (ab vier Personen buchbar oder gegen entspr. Zuzahlung)
- Karten- und Infomaterial
- Organisation des Ablaufs


Preis für o. a. Leistungen einschl. Gepäcktransfer:
- ab 130,- EUR im DZ je Person
- ab 160,- EUR im EZ
- 8,00 EUR/Tag für Mietfahrräder
- 20,- EUR/Tag für Akku-Mietfahrräder

- geführte Radtour auf Anfrage

Wir empfehlen Ihnen eine zusätzliche Übernachtung in Münster oder nach Ihrer Rückkehr im Ausgangshotel in Ahlen.

Kontakt:
Kuhn Touristik
Karl-Wagenfeld-Platz 7
59227 Ahlen
Tel.: 02382/940685 oder 84441
Fax: 02382/8086156
E-Mail: info@kuhn-touristik.de

Weitere Freizeitangebote und Radtouren auch unter www.dynamotouren.de und www.
kuhn-touristik.com

 

b. Radtour von Ahlen nach Telgte (Buchungsnr. 8.b)

Karte von Google Maps

Diese zweitägige Radtour führt Sie zum Wallfahrtsort nach Telgte.

Ablauf:

1. Tag
- Ankunft in Ahlen und Übernahme des Hotelzimmers
- für den restlichen verbleibenden Tag stehen verschiedene Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung (siehe dazu o. a. Aufzähung Radtour a)


2. Tag, 1. Etappe ca. 40 km
- Frühstück im Hotel
- Radtour von Ahlen über Vorhelm, Enniger, Hoetmar und Everswinkel zum Tagesziel nach Telgte
- Möglichkeit einer Stadtführung mit Besichtigung einer ehemaligen Kornbrennerei


3. Tag, 2. Etappe ca. 38 km
- Frühstück im Hotel
- Radtour von Telgte über Alverskirchen und Sendenhorst zurück zum Ausgangshotel in Ahlen

Sehenswürdigkeiten:
- Kunstmuseum Ahlen
- historische Innenstadt Ahlen mit Marktplatz
- Schloss Vorhelm
- Augustin-Wibbelt-Kapelle
- Altstadt von Telgte
- Kornbrennereimuseum in Telgte
- Kleinflugzeuglandeplatz in Telgte
- Bauernhofcafe und Brennerei Schulze Rötering
- Mühlenstumpf in Vorhelm

Leistungen:
- 2 x Ü/F im Hotel
- 2 x Gepäcktransfer (ab vier Personen buchbar, oder gegen entspr. Zuzahlung)
- Karten- und Infomaterial
- Organisation des Ablaufs

Preis für o. a. Leistungen einschl. Gepäcktransfer:
- ab 125,- EUR im DZ je Person
- ab 150,- EUR im EZ
- 8,00 EUR für Mietfahrräder je Tag
- 20,- EUR/Tag für Akku-Mietfahrräder
- geführte Radtour möglich, Preis auf Anfrage.

Kontakt:
Kuhn Touristik
Karl-Wagenfeld-Platz 7
59227 Ahlen
Tel.: 02382/940685 oder 84441
Fax: 02382/8086156
E-Mail: info@kuhn-touristik.de

Weitere Freizeitangebote auch unter www.dynamotouren.de und www.
kuhn-touristik.com

Radtouren



4. Drei-Tages-Radtour im Münsterland

Karte von Google Maps

4.a Drei Tage radeln im Münsterland mit Übernachtungen im Heu (Buchungsnr. 2 a)

Eine Radtour für Individualisten im Münsterland. Sie werden auf verschiedenen Bauernhöfen im Heu übernachten. Eigene Schlafsäcke sind mitzubringen.

Bei diesem Angebot radeln Sie drei Tage auf der 100 Schlösser Route und deren Nebenstrecken, den sogenannten Waben, durch die flache Münsterländische Parklandschaft. Die Gesamtstrecke ist einheitlich und eindeutig im Gelände ausgeschildert worden und wird laufend auf ihre Aktualität hin geprüft. Des Weiteren erhalten Sie von uns entsprechendes Karten- und Infomaterial.

Auf Wunsch transportieren wir auch Ihr Gepäck von Unterkunft zu Unterkunft. Diese Zusatzleistung ist ab einer Teilnehmerzahl von vier Personen buchbar oder gegen entsprechender Zuzahlung.

Ausschilderung der Strecke siehe unter Angebot 1 "Ahlener Schlössertour", oberster Absatz.


Ablauf:

1. Tag

- Ankunft in Münster-Amelsbüren
- Hofrundgang
- Besichtigung und Herrichtung der Schlafstätte
- der Abend steht zur freien Verfügung
- Übernachtung im Heu


2. Tag, 1. Etappe ca. 36 km
- Frühstück auf dem Bauernhof
- Radtour von Amelsbüren über Bösensell und Roxel nach Havixbeck
- Sehenswürdigkeiten in Havixbeck: Haus Havixbeck, Burg Hülshoff und Haus Stapel
- Übernachtung im Heu


3. Tag, 2. Etappe ca. 35 km
- Frühstück auf dem Bauernhof
- Radtour von Havixbeck über Altenberge und Nordwalde nach Greven
- Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke: 300 jährige holländische Achteckwindmühle in Altenberge, Bispinghof in Nordwalde und St. Martinus-Kirche in Greven
- Übernachtung im Heu


4. Tag, 3. Etappe ca. 40 km
- Frühstück auf dem Bauernhof
- Radtour von Greven über Sprakel, Münster und Mecklenbeck zurück nach Amelsbüren
Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke: Schloss Wilkinghege, Schloss Münster, Dom, Prinzipalmarkt, Erbdrostenhof und Aasee in Münster
- Heimreise nach der Ankunft auf dem Bauernhof oder Buchung einer zusätzlichen Übernachtung.

Die jeweils angegebenen Streckenlängen sind nur als Anhalt zu sehen. Sie können je nach Witterungsverhältnissen von Ihnen individuell verkürzt oder auch verlängert werden. Von der 100 Schlösser Hauptroute führen durchnummerierte Verbindungswege, so genannte Waben, den Radler entweder schneller oder auch länger (mit mehr Kilometern) zum Tagesziel.

Reisen Sie mit dem Pkw an, so kann dieser für den gesamten Zeitraum Ihrer Radtour auf dem Ausgangsbauernhof stehen bleiben.

Leistungen:
- 3 x Übernachtung im Heu
- 3 x Frühstück
- Karten- und Infomaterial
- Organisation des Ablaufs


Zusatzleistungen:
- 3 x Gepäcktransfer, 45,- EUR/Person, buchbar ab vier Personen oder gegen entspr. Zuzahlung
- geführte Radtour möglich!

Preis für o. a. Leistungen auf Anfrage!

4.b 3-Tages-Tour rund um Raesfeld mit Übernachtung im Heu (Buchungsnr. 2 b)

Warum nicht einer "Heunacht" eine Übernachtung in einem kleinen Hotel mit Blick auf das Schloss Raesfeld folgen lassen.

Leistungen:

- 1 x Bauernbuffet auf dem Preen`s Hoff
- 1 x Übernachtung im Heu inkl. Bauernfrühstück
- 1 x Fahrradmiete für den ganzen Tag
- 1 x Besichtigung des Schlosses Lembeck
- 1 x Übernachtung/Frühstück im Hotel, in der Nähe des Schlossbereiches
- 1 x 5-Gang-Menü im Schlossrestaurant
- ausführliches Info- und Kartenmaterial

Nach dem reichhaltigen Frühstück ist noch Zeit zum Spaziergang durch den Schlosspark mit seinen Teichanlagen und zum Bummel durch die Kunsthandwerks- und Antiquitätsgeschäfte in der Freiheit. Entfernung vom Preen`s Hoff zum Schloss Lembeck und zurück ca. 35-40 km.

Preis ab 169,- pro Person im Doppelzimmer



Kontakt:
Kuhn Touristik
Karl-Wagenfeld-Platz 7
59227 Ahlen
Tel.: 02382/940685 oder 84441
Fax: 02382/8086156
E-Mail: info@kuhn-touristik.de

Weitere Freizeitangebote auch unter www.dynamotouren.de und www.
kuhn-touristik.com

 
   


4.c 3-Tages-Tour rund um Warendorf

Karte Google Maps

Die Gesamtstrecke dieses Rundkurses beträgt ca. 115 km. Sie werden in Hotels in Ahlen, Stromberg und Warendorf übernachten. Näheres zur Ausschilderung der Strecke siehe unter "Ahlener Schlössertour".

Ablauf:

1. Tag, Anreisetag

  • Ankunft und Übernahme der Hotelzimmer in Ahlen oder Vorhelm
  • Möglichkeit einer Stadtführung oder Führung über das ehemalige Gelände der Steinkohlenzeche Westfalen. 
  • Besichtigung der Augustin-Wibbelt-Kapelle (Heimatdichter und Prister)
  • Je nach Hotelstandort: Radtour oder Spaziergang zum Haus Vorhelm (Wasserschloss)

2. Tag, 1. Etappe mit ca. 40 km

  • Frühstück im Hotel
  • Radtour von Ahlen oder Vorhelm nach Stromberg
  • Möglichkeit zum Besuch des Vier-Jahreszeiten-Parks in Oelde
  • Spaziergang zur ehemaligen Höhenburg Stromberg (jetzt Freilichtbühne) mit Paulusturm

3. Tag, 2. Etappe mit ca. 40 km

  • Frühstück im Hotel
  • Radtour von Stromberg nach Warendorf
  • Möglichkeit zur Besichtigung des Westfälischen Landgestüts in Warendorf
  • Altstadtspaziergang
  • Baden im Freibad am Emssee in Warendorf

4. Tag, 3. Etappe mit ca. 35 km

  • Radtour von Warendorf zurück nach Ahlen-Vorhelm
  • Heimreise oder Buchung einer zusätzlichen Übernachtung im Ausgangshotel

Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke:

  • Kunstmuseum Ahlen
  • Ehemaliger Zechenstandort Westfalen in Ahlen
  • Unter Denkmalschutz stehende Zechensiedlung in Ahlen
  • Haus Vorhelm(Wasserschloss) in Ahlen-Vorhelm
  • Schloss Oberwerries in Hamm-Heessen
  • Schloss Heessen in Hamm-Heessen
  • Augustin-Wibbelt-Kapelle in Vorhelm
  • Wasserskianlage in Hamm-Uentrop
  • Naherholungsgebiet Langst in Ahlen
  • Windmühle in Beckum
  • Wartturm in Beckum
  • Höhenburg (Paulusturm) in Stromberg, jetzt Freilichtbühne
  • Altstadt in Warendorf
  • NRW Landgestüt in Warendorf
  • Emssee in Warendorf

Grundleistungen:

  • 3 x Ü/F in Hotels
  • Karten- und Infomaterial
  • Organisation der Radtour

Zusatzleistungen:

  • 3 x Gepäcktransfer je Person 40,- €, ab 4 Personen buchbar oder gegen entspr. Zuzahlung
  • Mietfahrräder 8,00 € je Tag
  • Stadtführung in Ahlen 70,- € je Gruppe
  • Führung über das ehemalige Zechengelände Westfalen 50,- € je Gruppe
  • Besichtigung des NRW Landgestüts. Preis auf Anfrage.
  • geführte Radtour auf Anfrage

Preis für o. a. Grundleistungen im DZ in Hotels ab 160,- € je Person, im EZ ab 220,- €. Richtet sich nach der Kategorie der Hotels.

 

Buchungsadresse

 
   

Logo der 100 Schlösser Route



Logo des Werse Rad Weges








Augustin Wibbelt, Foto: Heimatverein Vorhelm



 Mühlenstumpf in Vorhelm,  Foto: W. Kuhn


  Bauernhofcafe, Foto: Wilfried Kuhn












Foto: Thomas Toben, pixelio.de



















































Schloss Raesfeld

Schloss Raesfeld, Foto: Allendorf













































Warendorf
Marktplatz in Warendorf, Foto W. Kuhn







Radtouren

5. Vier-Tages-Radtouren im Münsterland

Karte von Goggle Maps

Vier-Tages-Radtour mit Übernachtung in Münster (Buchungsnr. 4)

Vier Tage Radwandern von Hotel zu Hotel auf der 100 Schlösser Route und dem Werse Rad Weg durch die flache Münsterländische Parklandschaft. Das Münsterland ist für Radwanderer einheitlich und eindeutig ausgeschildert worden. Zusätzlich erhalten Sie von uns das entsprechende Kartenmaterial. Auf Wunsch transportieren wir auch Ihr Gepäck gegen einen geringen Aufpreis von Ort zu Ort. Ihren Pkw können Sie während der gesamten Zeit Ihrer Radtour auf dem Parkplatz oder in einer Tiefgarage des Hotels abstellen.

Ablauf:

1. Tag
- Ankunft in Ahlen und Übernahme der Hotelzimmer
- Möglichkeit zu einer Stadtführung oder Besichtigung des ehemaligen Geländes der Steinkohlenzeche Westfalen     
- Besichtigung in Eigenregie der Augustin-Wibbelt-Kapelle
- Außenbesichtigung des Schlosses Vorhelm
- kleine Radtour zum Schloss Oberwerries oder Schloss Heessen in Hamm-Heessen und Kleinflugzeuglandeplatz in Hamm
- Möglichkeit einer Weinprobe

 



2. Tag, 1. Etappe mit ca. 40 km
- Frühstück im Hotel
- Radtour von Ahlen nach Münster-Gremmendorf
- in Eigenregie: Besichtigung der Altstadt von Münster mit Aasee etc.
- Möglichkeit einer Kanutour
- Auf Wunsch zusätzliche Übernachtung in Münster möglich

3. Tag, 2. Etappe mit ca. 38 km
- Frühstück im Hotel
- Radtour von Münster nach Warendorf
- Auf Wunsch, Besichtigung des NRW Landgestüts (würden wir für Sie organisieren)
- Baden im Freibad am Emssee
- Besuch der Altstadt Warendorf

4. Tag, 3. Etappe mit ca. 35 km
- Frühstück im Hotel
- Radtour von Warendorf nach Oelde-Stromberg
- Besichtigung in Eigenregie der ehemaligen Höhenburg in Stromberg, jetzt Freilichtbühne

5. Tag, 4. Etappe mit ca. 30 km über Ennigerloh oder ca. 40 km über Beckum
- Frühstück im Hotel
- Radtour von Oelde-Stromberg zurück zum Ausgangshotel nach Ahlen
- Bei Buchung mit Gepäcktransfer: Empfang der Koffer und Handgepäck, anschl. Heimreise
- Auf Wunsch kann auch eine weitere Übernachtung in Ahlen hinzugebucht werden.
                                                                                                                                                                                                           

Wartturm in Beckum, Foto: Wilfried Kuhn 
 

Die jeweils angegebenen Streckenlängen sind nur als Anhalt zu sehen. Sie können von Ihnen je nach Witterungsverhältnissen                                     
individuell verkürzt oder auch verlängert werden. Die 100 Schlösser Route sieht dafür die sogenannten Waben (Verbindungswege) vor.                                                                                                                                                                                                 

Leistungen:
- 4 x Ü/F im Hotel
- 4 x Gepäcktransfer auf Wunsch (ab vier Personen buchbar oder mit entsprechender Zuzahlung)                                                                 
- Auf Wunsch Besichtigung und Führung des NRW Landgestüts. Preis auf Anfrage.
- Karten- und Infomaterial
- Organisation der Radtour
- geführte Radtour möglich. Preis auf Anfrage.

Preise:
- ab 200,- EUR je Person im DZ
- ab 260,- EUR im EZ
- Gepäcktransfer 40,- EUR/Person. Ab vier Teilnehmer möglich oder gegen Zuzahlung.
- Mietfahrräder 8,00 EUR je Tag
- Akku-Fahrräder 20,- EUR/Tag
- Zusätzliche Übernachtung in Ahlen oder Münster, Preis auf Anfrage
- Stadtführung in Münster, Preis auf Anfrage

Kontakt:
Kuhn Touristik
Karl-Wagenfeld-Platz 7
59227 Ahlen
Tel.: 02382/940685 oder 84441
Fax: 02382/8086156
E-Mail: info@kuhn-touristik.de

Weitere Freizeitangebote auch unter www.dynamotouren.de und www.kuhn-touristik.com

Radtouren

 

6. Fünf-Tages-Radtour (Buchungsnr. 3)

Karte von Google Maps
 
Fünftägige Radtour über Rheda-Wiedenbrück     

Neben der "Ahlener Schlössertour" (siehe ganz oben) bieten wir eine weitere fünftägige Radtour
mit vielen Sehenswürdigkeiten im Münsterland an. Sie radeln auch hier überwiegend auf der 100
Schlösser Route und teilweise auf dem Werse Rad Weg. Anreisetag und Ort des Beginns der Radtour
kann von Ihnen individuell beliebig bestimmt werden. Wenn Sie mit dem Pkw anreisen, so kann dieser
 -je nach Hotel- auf dem hoteleigenen Parkplatz oder Tiefgarage währen der gesamten Dauer Ihrer
Radtour abgestellt werden. Ausschilderung der Strecke siehe ebenfalls unter "Ahlener Schlössertour".

Ablauf:
1. Tag, Anreise in Eigenregie
- z. B. Ankunft in Ahlen und Übernahme der Hotelzimmer
- Möglichkeit zur Besichtigung der Augustin-Wibbelt-Kapelle (Heimatdichter und Priester)
- kleine Radtour zum Haus Vorhelm (nur Blickkontakt möglich)   
- auf Wunsch organisieren wir für Sie eine Stadtführung in Ahlen, eine Führung über das ehemalige
Zechengelände Westfalen oder auch einbe Weinprobe
- ab acht Personen kann auch ein Bogenschießen und ab 10 Personen eine Brennereibesichtigung für
Sie organisiert werden.

2. Tag, 1. Etappe mit ca. 42 km
- Frühstück im Hotel
- Radtour z. B. von Ahlen nach Münster-Gremmendorf
- in Eigenregie: Besichtigung der Altstadt von Münster mit Planetarium, Aasee, Allwetterzoo, Dom etc.
- geführte Stadtführung in Münster auch möglich
- Möglichkeit einer Kanutour auf der Werse. (Für Ihre Planung: Bis spätestens 18:00 Uhr müssen die
Boote wieder abgegeben werden)

3. Tag, 2. Etappe mit ca. 47 km
- Frühstück im Hotel
- Radtour von Münster nach Warendorf (Pferdehochburg)
- Möglichkeit zur Führung und Besichtigung des NRW Landgestüts
- Baden im Freibad am Emssee                                                                    
- Besichtigung der Altstadt

4. Tag, 3. Etappe mit ca. 43 km
- Frühstück im Hotel
- Radtour von Warendorf nach Rheda-Wiedenbrück
- Besuch der Altstadt mit den vielen schönen alten Fachwerkhäusern
- Besuch des Wiedebrücker Schule Museums
- auf Wunsch ist auch eine geführte Stadtführung möglich

5. Tag, 4. Etappe mit ca. 40 km
- Frühstück im Hotel
- Radtour von Rheda-Wiedenbrück nach Oelde-Stromberg
- Besuch der ehemaligen Höhenburg in Stromberg, jetzt Freilichtbühne
- Besuch des Vier-Jahreszeiten-Parks in Oelde

6.Tag, 5. Etappe mit ca. 33 km
- Frühstück im Hotel
- Letzte Radtour von Stromberg zurück nach Ahlen
- Nach der Ankunft Heimreise oder weitere Übernachtung im Ausgangshotel in Ahlen

Grundleistungen:
- 5 x Ü/F in Hotels
- Karten- und Infomaterial
- Organisation der Radtour

Zusatzleistungen:
- 5 x Gepäcktransfer, ab vier Personen möglich oder gegen entspr. Zuzahlung
- Mietfahrräder
- Stadtführung in Ahlen, Münster oder Rheda-Wiedenbrück
- Führung über das ehemalige Zechengelände in Ahlen
- Bogenschießen, ab 8 Personen buchbar
- Brennereibesichtigung, ab 10 Personen buchbar
- Führung und Besichtigung des NRW Landgestüts in Warendorf
- Kanutour auf der Werse im Raum Münster
- geführte Radtour auf Anfrage

Preise:
- für o. a. Grundleistungen ab 270,- EUR je Person im DZ und ab 340,- im EZ
- 50,- EUR für 5 x Gepäcktransfer je Person (ab vier Teil. möglich oder gegen entspr. Zuzahlung)
- 8,00 EUR für ein Mietfahrrad je Tag
- 20,- EUR für ein Akku-Mietfahrrad/Tag
- 75,- EUR für Stadtführung in Ahlen je Gruppe
- 60,- EUR für Führung über das Zechengelände in Ahlen je Gruppe
- 12,- EUR je Person für Bogenschießen
- 10,- EUR für eine Brennereibesichtigung mit kleiner Verkostung der Produkte
- 14,- EUR je Person für eine Kanutour im 3er, 4er oder 11 Boot
- Stadtführung in Rheda-Wiedenbrück und Münster, Besichtigung des Landgestüts in Warendorf und
des Schulmuseums auf Anfrage


 Schloss Vorhelm, Foto: Wilfried Kuhn


 Armbrustschießen, Foto: Wilfried Kuhn


 ehem. Zeche Westfalen, Foto: Wilfried Kuhn,



 Marktplatz in Warendorf, Foto: Wilfried Kuhn
   

Radtouren

7Bumerangtour auf der 100 Schlösser Route mit Besichtigung des Schlosses Nordkirchen (Westfälisches Versailles) (Buchungsnr. 9)

Karte von Google Maps

Sie radeln drei Tage auf der 100 Schlösser Route durch die Münsterländische Parklandschaft entlang von Wasserschlössern und Herrenhäusern. Die Gesamtstrecke ist in 2000 einheitlich und eindeutig ausgeschildert worden und wird jedes Jahr auf ihre Aktualität geprüft. Des Weiteren erhalten Sie umfangreiches Karten- und Infomaterial über die Städte und Hotels in denen Sie übernachten werden. Auf Wunsch transportieren wir Ihr Gepäck von Hotel zu Hotel.
Logo 100 Schlösser Route.
Bild Münsterland e.V.
   


 

Möglicher Ablauf:

1. Tag:
- Ankunft in Ahlen und Übernahme der Hotelzimmer
- Besuch des Kunstmuseums Ahlen, des BigWall-Klettercentrums mit Hochseilgarten, kleine Radtour zum Schloss Oberwerries oder Heessen, zum Kleinflugzeuglandeplatz in Hamm, oder Teilnahme an einer Weinprobe.
- Abendessen im Hotel oder Restaurant in der näheren Umgebung.

2. Tag:
- Frühstück im Hotel
- Radtour von Ahlen nach Münster-Gremmendorf, ca. 38 km
- in Eigenregie: Besichtigung der Altstadt von Münster oder organisierte Führung über uns
- Möglichkeit für eine Kanufahrt auf der Werse, vom Hotel ca. 7 km entfernt
- Abendessen im Hotel oder individuell in einem Restaurant in Münster

3. Tag:
- Frühstück im Hotel
- Radtour von Gremmendorf nach Nordkirchen, ca. 40 km
- Möglichkeit für eine organisierte Führung und Besichtigung des Schlosses Nordkirchen (ab 10 Personen möglich), auch das Westfälische Versailles genannt, Führung bis 18:00 Uhr möglich.
- Abendessen im Schlossrestaurant, im Hotel oder in der näheren Umgebung in Eigenregie

4. Tag:
- Frühstück im Hotel
- Radtour von Nordkirchen zurück nach Ahlen
- Möglichkeit einer organisierten Führung und Besichtigung eines Gestüts. Wer möchte und sich traut, kann ein paar Runden reiten.
- Nach der Ankunft in Ahlen
  + Heimreise oder
  + Nutzung der Freizeitmöglichkeiten wie am Anreisetag mit einer weiteren Übernachtung im Ankunftshotel
Bleiben Sie nach der Radtour noch einen Tag in Ahlen empfiehlt sich der Besuch eines ca. 5 km vom Hotel entfernten China Restaurants. Hier können  Sie für 13,- €/Person (Stand 2014) beim kalten und warmen Buffet so viel Essen, wie Sie mögen und vertragen können.

Die jeweils angegebenen Streckenlängen sind nur als Anhalt zu sehen. Sie können diese je nach Witterungsverhältnissen individuell verkürzen oder verlängern. Von der 100 Schlösser-Hauptroute führen durchnummerierte Verbindungswege, so genannte Waben, die den Radler entweder schneller oder länger (mit weniger oder mehr Kilometer) zum Ziel führen.

Ihr Pkw bleibt während Ihrer Radtour auf einem Abstellplatz oder Tiefgarage hinter dem Hotel oder Parkplatz vor dem Haus.

Leistungen:
- 3 x Ü/F im Hotel
- 3 x Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel (ab 4 Personen möglich, ansonsten gegen einer entsprechenden Zuzahlung)
- Führung und Besichtigung des Schlosses Nordkirchen (siehe oben)
- Kartenmaterial
- ausführliches Infomaterial über die Städte und Hotels in denen Sie übernachten werden

Preis für o. a. Leistungen:
- ab 179,- € im DZ je Person
- ab 229,- € im EZ
-8,00 €/Tag für Mietfahrräder
- 20,- €/Tag für Miet-Akkufahrräder
- 30,- €/Person auf Wunsch für Gepäcktransfer, ab vier Personen buchbar,oder gegen entspr. Zuzahlung

Geführte Radtour auf Wunsch möglich. Preis für weitere Freizeitmöglichkeiten wie o. a. auf Anfrage!


 
Kontakt:
Kuhn Touristik
Karl-Wagenfeld-Platz 7
59227 Ahlen
Tel.: 02382/940685 oder 84441
Fax: 02382/8086156
E-Mail: info@kuhn-touristik.de

 Weitere Freizeitangebote auch unter www.dynamotouren.de und www.kuhn-touristik.com

-> Um zum Buchungsformular zu kommen, klicken Sie bitte hier!

 


Radtouren

Schloss Heessen, Foto: Allendorf, wehrbauten.de




































Schloss Nordkirchen, Th. Max Müller, pixelio.de
   
   
   
   
   
Radtouren
   
 

8. Alternative Radtouren im Münsterland (Buchungsnr. 5)

 
   
Auf der 100 Schlösser Route und deren Wabensystem besteht die Möglichkeit verschiedene Bumerangradtouren an einem oder mehrere Tage von 20 bis 60 km durchzuführen. Örtliche Radrundwege von 20 bis 30 km stehen ebenfalls zur Verfügung. Das entsprechende Kartenmaterial kann im örtlichen Buchhandel oder über uns bezogen werden. Ergänzend könnte das neue Hallenbad mit Saunabereich im  "Berliner Park" in Ahlen besucht werden.
Schloss Oberwerries, Foto: Wilfried Kuhn
   
Das Radwanderwegenetz im Münsterland

Auf der Grundlage der Rundwege ergibt sich ein dichtes "Wabennetz". Jede dieser Waben ist mit einer eigenen Nummer versehen. Für eine Radtour im Münsterland folgt man einfach der vorab aus dem Kartenmaterial ersichtlichen Wabennummern. Auf diesem Weg gelangt man ganz leicht an den Startpunkt der Radtour zurück. Anhand des Beispiels der Stadt Ahlen (siehe Skizze links) ist das Prinzip des Wabennetzes auszugsweise wiedergegeben.

Entfernung/Streckenlänge
Wabe 1 = ca.30 km
Wabe 2  = ca. 30 km
Wabe 161 = ca. 28 km
Wabe 162 = ca. 20 km
Wabe 162 + 163 = ca. 30 km
Wabe 162 + 153 = ca. 30 km

Ausflugsziele/Sehenswürdigkeiten
I = Schloss Oberwerries
II = Schloss Heessen
III = Haus Küchen mit Gräfte
IV = Haus Hove mit Gräfte
V = Schloss Vorhelm mit Gräfte
VI = Augustin-Wibbelt-Kapelle

   

Leistungen:
- Karten- und Informationsmaterial
- auf Wunsch: Zimmerbuchung im 3 oder 4 Sterne Hotel, Mietfahrräder

Preis:
- örtliches Kartenmaterial = 2,50 €
- Kartenmaterial der 100 Schlösser Route = 6,90 €
- Hotelbuchung ab 80,- bis 115,-€ im DZ
- Mietfahrräder 8,00 €/Tag
- Akku-Fahrräder 20,- EUR/Tag

Geführte Radtour auf Wunsch möglich. Preis auf Anfrage.

Kontakt:
Kuhn Touristik
Karl-Wagenfeld-Platz 7
59227 Ahlen
Tel.: 02382/940685 oder /84441
Fax: 02382/8086156
E-Mail: info@kuhn-touristik.de

Weitere Freizeitangebote auch unter www.dynamotouren.de und www.kuhn-touristik.com

Radtouren
Schloss Heessen, Foto: Allendorf, wehrbauten.de

--> Um zum Buchungsformular zu kommen, klicken Sie bitte hier!

Radtouren

9. Radroute: Kultur-Parcours (Buchungsnr. 12)

Radeln Sie durch den Kreis Warendorf im Münsterland auf dem Kultur-
Parcours.

Folgen Sie dem Symbol unter den Haupthinweisschildern (siehe weiter oben unter das Radwegesystem im Münsterland) und entdecken Sie die Kulturschätze der Region.

Viele Wasserschlösser, Burgen, Herrenhäuser, Kirchen, Kapellen, Museen, Bildstöcke, Türme, Windmühlen, Denkmäler etc. werden Sie entlang der Route entdecken und besichtigen können.

Gerne sind wir Ihnen bei der Planung Ihrer Radtour behilflich.

Leistungen:
- Kartenmaterial
- Infomaterial über Städte und Hotels
- auf Wunsch Gepäcktransfer
- auf Wunsch Fahrradtransfer zum Ausgangs- oder Zielort
- auf Wunsch bei mehrtägigen Radtouren Ü/F im Hotel

Preis:
auf Anfrage, richtet sich nach Ihren Wünschen.
8,00 €/Tag für Mietfahrräder
20,- €/Tag für Akku-Mietfahrräder

Geführte Radtour auf Wunsch möglich. Preis auf Anfrage.

 

Mühle in Beckum auf dem Höxberg
                  Foto: Wilfried Kuhn


Schloss Vornholz mit Kavallerie-Museum in Ostenfelde
Foto: Wilfried Kuhn

 

 

 

Kontakt:
Kuhn Touristik
Karl-Wagenfeld-Platz 7
59227 Ahlen
Tel.: 02382/940685 oder /84441
Fax: 02382/8086156
E-Mail: info@kuhn-touristik.de

Weitere Freizeitangebote auch unter www.dynamotouren.de und
www.kuhn-touristik.com

 

 


Vorgarten in der Zechensiedlung in Ahlen
                     
Foto: Wilfried Kuhn

Wasserschloss Haus Steinfurt in Drensteinfurt
Foto: Wilfried Kuhn

--> Um zum Buchungsformular zu kommen, klicken Sie bitte hier!

Radtouren

10. Werse - Ems -  Rad - Weg (Buchungsnr. 6)

Karte von Google Maps

Eine Zweiflüssige-Radrundtour im Münsterland

Der Werse Rad Weg hat eine Länge von insgesamt 122 km.  Von Rheda-Wiedenbrück aus führt er über die Städte Oelde, Beckum, (von hier überwiegend entlang der Werse) Ahlen und Münster zur Ems.

In Münster-Gelmer trifft der Radwanderer auf den Ems-Radweg und folgt diesen flussaufwärts (ca. 80 km) über Warendorf bis nach Rheda-Wiedenbrück. Zum Teil folgt die Route direkt dem Ufer der Werse und Ems, dann wieder entfernt sie sich und führt durch die vom Fluss gestaltete Auenlandschaft.

Aussichtstürme ermöglichen besondere Einblicke in die Landschaft. Insgesamt 34 Infoblöcke am Werse Rad Weg geben Auskunft auf Details, insbesondere über Wissenswertes und Spannendes am Wegesrand und in den Orten.

Stelen schaffen Aufmerksamkeit und Orientierung und wer seine Pause gerne im Freien macht und sein Lunchpaket verzehren möchte, der findet auf den vielen eingerichteten Rastplätzen mit Tischen und Bänken Gelegenheit dazu. Eine einheitliche und eindeutige Ausschilderung sorgt dafür, dass Sie immer auf den richtigen Weg bleiben. Unter den Hauptwegweisern befindet sich das Piktogramm des Werse Rad Weges (näheres siehe weiter oben unter das Radwegesystem im Münsterland).

Die Tagesetappen betragen ca. 40 bis 50 km. Einzelne Teilstücke zu beradeln sind natürlich ebenfalls möglich. Die Radtour kann an jedem beliebigen Ort begonnen und beendet werden. Fragen Sie nach, wir organisieren gerne Ihren Radelausflug.

Markierung: Gelber Hintergrund mit blauer Linie. Aus markenschutzrechtlichen Gründen darf das Logo hier nicht aufgeführt werden. 

 

Radtour
   

 

Leistungen zum Beispiel bei 4 Tagesetappen:
- 4 Ü/F in Hotels
- Karten- und Infomaterial
- Gepäcktransfer gegen Aufpreis

Programmdauer: 5 Tage, kann selbstverständlich individuell nach Ihren Wünschen verkürzt oder verlängert werden

Länge der o. a. Tour: ca. 222 km

Termine:
Ganzjährig

Teilnehmer: Ab 1 Person

Preis für o. a. Leistungen:
- ab 210,- €/Person im DZ
- ab 260,- € im EZ

Geführte Radtour auf Wunsch möglich. Preis auf Anfrage.

Zusatzleistungen:
-         8,00 €/Tag und Person für Mietfahrräder
-         20,- €/Tag für Akku-Mietfahrräder (Pedelec)
-         50,- € für vier Tage Gepäcktransfer pro Person, ab vier Personen möglich, ansonsten gegen entspr. Zuzahlung
-         1,50 €/Tag für Gepäckträgertaschen


Änderungen im Programmablauf und Leistungen möglich, Preis richtet sich dann nach Ihren Wünschen
 

Kontakt:
Kuhn Touristik
Karl-Wagenfeld-Platz 7
59227 Ahlen
Tel.: 02382/940685 oder /84441
Fax: 02382/8086156
E-Mail: info@kuhn-touristik.de

 

Weitere Freizeitangebote auch unter www.dynamotouren.de und www.kuhn-touristik.de

 


Pättkestour  Foto: Thomas Tobaben, pixelio.de
Radtouren
   
11. Radtour auf der Römer Lippe Route

Der insgesamt von Xanten bis Detmold ca. 295 km lange
Radfernweg führt den Radler an Ortschaften, die mit Wassererlebnissen (Lippe), Auenlandschaften und der Römerkultur verbunden sind.
Die deutlichsten Spuren der Römer finden Sie auf Ihrer Radtour:
- am Hermannsdenkmal
- Römerlager Anreppen
- Römerpark Bergkamen
- dem LWL-Römermuseum mit Römerpark Aliso in Haltern am See
- im LVR-Archäologischen Park Xanten
- und auch vielleicht nicht sofort mit bloßen Auge erkennbaren Zeichen der römischen Belagerung "Römerlager in Olfen oder das Uferkastell in Lünen.

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in eine vergangene und bedeutende Epoche der europäischen Geschichte.

Natürlich ist die Römer-Lippe-Route in beiden Richtungen komplett ausgeschildert (siehe Logo rechts), aber das ist nicht alles was sie infrastrukturell zu bieten hat. Ergänzende Informationsschilder und Rastplätze an der ganzen Route sorgen für Ihre Orientierung.





Karte




Legende:

1 = LVR-Archäologischer Park Xanten
Deutschlands größtes archäologisches Freilichtmuseum auf dem Gelände der römischen Stadt Colonia Ulpia Traiana empfängt Sie zu einem Ausflug in die Geschichte.

2 = Lippemündung und Lippefähre "Quertreiber"
Treiben Sie nochmal mit der Fahrradfähre über den Fluss und verabschieden die Lippe auf ihrem Weg in den Rhein

3 = Lippefähre Baldur
Queren Sie per Handkurbel die Lippe dort, wo vor Jahrzehnten der Fährmann Bergleute zur Schicht auf der 1930 stillgelegten Zeche Baldur ruderte.

4 = LWL-Römermuseum Haltern am See
Wo sich vor 2000 Jahren das Römerlager "Alisio" befand, steht heute ein hochmodernes Museum mit Original-Exponaten aus der damaligen Zeit.

5 = Kanalschleusen
Ab durch die Schleuse! Kanalfrachtschiffe überwinden Höhenmeter durch die imposanten Schleusen in Hamm, Datteln, Haltern am See, Dorsten und Hünxe.

6 = Römerpark Bergkamen
Ein Areal voller Römerkultur mit Stadtmuseum, Römerlager Oberaden und Archäologischem Lehrpfad. Anschaulich ist der 2012 eröffnete Nachbau der römischen Holz-Erde-Mauer.

7 = Lippefähre Lupia
Fähre Ahoi! Setzen Sie in Hamm am Schloss Oberwerries kostenfrei mit eigener Muskelkraft über die Lippe - das Fahrrad kommt natürlich mit.

8 = Lippeauen
Endecken Sie natürliche und renaturierte Auenlandschaftsprojekte, z. B. Naturerlebnis Auenland (Lippetal), LIFE-Projekt (Hamm) oder 2Stromland (Olfen)

9 = Römerlager Anreppen
das 23 Hektar große Lager war Truppen- und Versorgungslager der in Germanien kämpfenden Legionäre. Ein Lehrpfad weist Ihnen den Weg durch die Geschichte.

10 = Paderquellen und Lippesee
Kurz aber oho: Die Pader ist nur 4 km lang, die 200 Quellen schütten aber 5.000 L Wasser pro Sekunde. Der Lippesee bietet viele Freizeitmöglichkeiten

11 = Lippequelle
Türkisfarben leuchtet die Quelle der Lippe, auch das "Auge Odins" genannt, zwischen dem Arminiustempel und der imposanten Burgruine

12 = Hermannsdenkmal
Das Hermannsdenkmal erinnert an die Schlacht im Teutoburger Wald (9n. Chr.) und empfängt Sie am Startpunkt der Römer-Lippe-Route.
______________________________________________________________________________________________________________________________________

Angebot für Radtour mit 1- 2 Übernachtungen
Etappen zwischen Lünen und Xanten = 3 Tage mit 2 Übernachtungen
Etappen von Lünen über Dorsten (ca. 66 km) bis nach Xanten (ca. 46 km)
Länge der Tour insgesamt ca. 112 km

Leistungen:
- 2 x Ü/F in ausgewählten Hotels
- 1 x Karten- und Infomaterial
- Reisesicherungsschein
- Organisation der Radtour

Preis: ab 120,- € im DZ und im EZ 180,-

Zubuchbar:
- Gepäcktransfer
- Mietfahrräder (E-Bike oder Trekkingrad)

___________________________________________________________________________________________________________

Angebot für Radtour mit 3-4 Übernachtungen
Etappen mit Start in Lippstadt über Lünen (ca. 92 bzw. über Themenschleife ca. 75 km) weiter nach Dorsten (ca. 66 km) mit Ziel Xanten (ca. 45 km) = 4 Tage mit 3 Übernachtungen.
Länge der Tour insgesamt ca. 186 km.

Leistungen:
- 3 Ü/F in Hotels
- 1 x Karten- und Infomaterial
- Reisesicherungsschein
- Organisation der Radtour

Preis: ab 165,- € im DZ und ab 245,- € im EZ

Zubuchbar:
- Gepäcktransfer
- Mietfahrräder (E-Bike oder Trekkingrad)
___________________________________________________________________________________________________________

Angebot für Radtour mit 5 Übernachtungen
Etappen mit Start in Detmold nach Paderborn (ca. 50 km) über Lippetal (ca. 48 km) über Werne (ca. 67 km) über Haltern am See (ca. 63 km) zum Ziel nach Xanten (ca. 67 km).
Länge der Tour insgesamt ca. 295 km.

Leistungen:
-
5 x Übernachtung in Hotels
- 5 x Frühstück in Hotels
- Karten- und Infomaterial
- Reisesicherungsschein
- Organisation der Radtour

Preis für o. a. Leistungen ab 270,- € in DZ und 390,- in EZ je Person.

Zubuchbar:
- Gepäcktransfer
- Mietfahrräder (E-Bike oder Trekkingrad)
___________________________________________________________________________________________________________

Angebot für Radtour mit 6 Übernachtungen
Etappen mit Start in Detmold über Paderborn (ca. 50 km) nach Lippetal (ca. 60 km) weiter nach Lünen (ca. 74 km) und Dorsten (ca. 66 km) nach Wesel (ca. 29 km), letzte Etappe ganz nach Ihren Wünschen = Zielort beliebig an der Route.
Länge der Tour insgesamt ca. 279 km.

Leistungen:
- 6 x Ü/F in Hotels
- 1 x Karten- und Infomaterial
- Reisesicherungsschein
- Organisation der Radtour

Preis: ab 320,- im DZ und 470,- im EZ

Zubuchbar:
- Gepäcktransfer
- Mietfahrräder (E-Bike oder Trekkingrad)

___________________________________________________________________________________________________________

    Römer-Lippe-Route















Römer-Lippe-Route
                
Hermannsdenkmal in Detmold, Foto: W. Kuhn





Römer Lippe Route
Personen- und Fahrradfähre Lupia, Foto: W. Kuhn











Römer Lippe Route
Fahrgastschiff Möwe auf dem See in Haltern,
Foto: Stadtmarketing Haltern
Radtouren
12. RuhrtalRadweg
 

12. Radtour mit Übernachtungen in Schlössern (Von Schloss zu Schloss), Buchungsnr. 7.b

Karte von Google Maps

 

Bei dieser Radtour durch das westliche Münsterland übernachten Sie drei Tage fürstlich jeweils in einem Schloss.

 Während dieser insgesamt vier Tage dauernden Radtour (mit Anreistag, ansonsten drei Tage radeln) werden Sie in drei Schlössern Ihr Quartier beziehen.

Ablauf der Radtour:
1. Tag
- Ankunft in Dorsten-Lembeck
- Übernahme der Zimmer im Schloss Lembeck
- der Abend steht zur freien Verfügung

2. Tag
- Frühstück im Schloss
- Radtour nach Isselburg-Anholt, ca. 60 km
- Übernahme der Zimmer im Wasserschloss Anholt

3. Tag
- Frühstück im Schloss
- Radtour nach Velen, ca. 55 km
- Übernahme der Zimmer im Sportschloss Velen

4. Tag
- Frühstück im Schloss
- Radtour zurück zum Ausgangspunkt nach Dorsten-Lembeck, Schloss Lembeck, ca. 30 km
- Heimreise

Leistungen:
- 3 Ü/F im Schlosshotel
- Karten- und Infomaterial
- Organisation der Radtour

Gepäcktransfer auf Anfrage!

Preis je Person ab 280,- € im DZ und ab 350,- im EZ, abhängig von der Zimmerwahl!

Geführte Radtour auf Wunsch möglich. Preis auf Anfrage.

Kontakt:
Kuhn Touristik
Karl-Wagenfeld-Platz 7
59227 Ahlen
Tel.: 02382/940685 oder /84441
Fax: 02382/8086156
E-Mail
: info@kuhn-touristik.de

Weitere Freizeitangebote auch unter www.dynamotouren.de und www.kuhn-touristik.de

 

          


Radtouren von Schloss zu Schloss










Wasserschloss Lembeck

Bereits im Jahre 1177 wurden die Herren von Lembeck erwähnt. Das barocke Wasserschloss entstand im 17. Jahrhundert. Das angesiedelte Museum präsentiert Salons und Säle in der Atmosphäre des 18. und 19. Jh. Vor rund vierzig Jahren wurden in der Hauptburg, dem Herrenhaus, das Hotel und Restaurant eingerichtet. Nach der Renovierung steht Ihnen das Haus wieder ab Ostern 2010 zur Verfügung.

Foto: Wilfried Kuhn

 

Radtouren von Schloss zu Schloss

 


 

 

 

 

 

 Wasserburg Anholt
Auf zwei Inseln entstand diese Wasserburg im Stil des niederländischen Barock. Der älteste Teil der Burg, der Burgfried, stammt aus dem 12. Jahrhundert. Das Museum präsentiert eine ausgesuchte Porzellan- und Gemäldesammlung (darunter auch Rembrandts "Diana und Actäon"). Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten zählen die Bibliothek, eine Waffen- und Münzsammlung sowie wertvolle Wandteppiche. Außen lockt der Schlosspark. Im Schloss befindet sich auch das Parkhotel Wasserburg Anholt.

Foto: Wilfried Kuhn

Radtouren von Schloss zu Schloss








Sport Schloss Velen

Bereits um 1240 wurde das "Catrum Velen" erwähnt. Unter J. C. Schlaun erfuhr das Schloss Mitte des 18. Jh. die Umgestaltung zum späteren "Märchenschloss des Münsterlandes". Zur Anlage gehört die Orangerie; 1753 als Winterquartier für exotische Pflanzen errichtet und im Sommer als kühler Gartensaal genutzt. Nach dem verheerenden Brand im Jahre 1931 wurde das Schloss wieder aufgebaut. Die anliegende Kapelle blieb von dem Brand verschont. 2006 wurde mit Hilfe des Landes NRW der angrenzende Tiergarten revitalisiert und nach den Plänen von J. C. Schlaun in das Jahr 1744 zurückversetzt.

Foto: VV Velen-Ramsdorf

                                                Skizze der Radroute

--> Um zum Buchungsformular zu kommen, klicken Sie bitte hier!


 

Radtouren

13. Radtour rund um Ahlen (Buchungsnr. 1. a)

Karte von Google Maps

Bei dieser drei bis viertägigen Radtour buchen wir für Sie ein Hotel in Ahlen.

1. Tag (Anreisetag)
Am Ankunftstag und nach Übernahme der Hotelzimmer steht der Abend zur freien Verfügung. Wir könnten für Sie auch eine Stadtführung oder eine Führung über das ehemalige Zechengelände Westfalen organisieren.

2. Tag (Radtour)
Am 2. Tag radeln Sie zum ca. 10 km entfernten Schloss Oberwerries und Heessen. Führungen durch das Schloss Oberwerries ab acht Personen möglich. Weiter geht es zum Kleinflugzeuglandeplatz und Gradierwerk in Bad Hamm. Atmen Sie hier die salzhaltige Luft tief ein. Danach geht es über die Wasserskianlage mit Freibad zum Hindu-Tempel nach Hamm-Uentrup. Auf dem Rückweg bestünde die Möglichkeit zum Kaffeeklatsch auf einem Bauernhof. Gestärkt geht es wieder zurück zum Hotel nach Ahlen.

3. Tag (Radtour)
An diesem Tag steht eine Fahrt zur Swin-Golf-Anlage in Sendenhorst , die Besichtigung einer Likörbrennerei und ein Bogenschießen in Walstedde auf dem Programm. Nach dem Swin-Golfen fahren Sie zu einer Brennerei. Im Anschluss an die Führung können Sie die Produkte des Hauses verkosten. In einer Gaststätte erhalten Sie eine  "Kornbrennerplatte". Diese besteht aus selbstgebackenem Brot, Käse- und Wurstaufschnitt, Schinken, Gurken, Kaffee, Tee und Kakao soviel Sie mögen und vertragen können. Es wird immer wieder nachgereicht, bis wirklich jeder satt ist. Alternativ können Sie auf Voranmeldung und Bestellung nach Karte essen. Wir senden Ihnen die Speisekarte gerne vorab zu. Danach geht es weiter
zum ca. 1,5 km entfernten Bogenschießplatz. Hier können Sie unter fachlicher Anleitung und Aufsicht Ihre Geschicklichkeit beim Bogenschießen beweisen. Auf Wunsch kann hier auch für Sie gegrillt werden.

4. Tag (Heimreise)
Nach dem Frühstück im Hotel beginnt für Sie die Heimreise.

Leistungen:
- 3 x Übernachtung und Frühstück im Hotel
- Likörbrennereibesichtigung mit kleiner Verkostung der Produkte
- "Kornbrennerplatte"
- Kaffeeklatsch auf einem Bauernhof
- Swin-Golfen
- Bogenschießen unter fachlicher Anleitung und Aufsicht

Preis für o. a. Leistungen:
- ab 207,- EUR im DZ
- ab 247,- EUR im EZ
- 8,00 €/Tag für Mietfahrräder
- 20,- €/Tag für Akku-Mietfahrräder
- Zusatzleistungen auf Anfrage
- geführte Radtour auf Anfrage möglich

Dieses Pauschalangebot kann selbstverständlich nach Ihren Wünschen geändert werden!
Buchungen mit o. a. Besichtigungen und Führungen ab 8 Personen möglich!
Geführte Radtour möglich. Preis auf Anfrage!


















Schloss Oberwerries
 









Schloss Oberwerries,
Foto Wilfried Kuhn



   

Radtouren

14. Radtour rund um Telgte (Buchungsnr. 1. b)

Karte von Goggle Maps


Für diese gesamte Radtour buchen wir für Sie ein Hotel in Telgte. Folgende Freizeitelemente könnten wir für Sie während Ihres vier bis fünftägigen Aufenthaltes rund um Telgte organisieren.

1. Tag (Anreisetag)
- Ankunft in Telgte
- Übernahme der Hotelzimmer
- Stadtbummel
- Besuch des "Böttcher Kellers" in der Innenstadt

2. Tag (Radtour und Swin-Golfen)
- Frühstück im Hotel
- Radtour zum ca. 25 km entfernten Swin-Golf-Platz
- Swin-Golfen [Details]
- Grillen
- Radtour zurück nach Telgte

3. Tag (Rad- und Kanutour)
- Frühstück im Hotel
- Radtour zum ca. 13 km entfernten Kanuanlegestelle
- Kanutour auf der Werse, ruhiges Gewässer, für Anfänger ideal [Details]
- Grillen
- Radtour zurück nach Telgte

4. Tag (Radtour, Armbrustschießen und Landsknechtessen)
- Frühstück im Hotel
- Radtour ca. 10 km nach Westbevern
- Armbrustschießen (ab acht Personen möglich) unter fachlicher Anleitung und Aufsicht [Details]
- uriges oder feudales Landsknechtessen anno 1648
- Radtour zurück nach Telgte
- auf Wunsch ist noch ein Bosselturnier (Straßenkegeln) möglich

5. Tag (Heimreise)
- Frühstück im Hotel
- Stadtführung in Telgte (auf Wunsch)

Leistungen:
- 4 x Übernachtung und Frühstück im Hotel
- Kanutour auf der Werse, maximal vier Stunden
- Grillen
- Armbrustschießen unter fachlicher Anleitung und Aufsicht (Landsknecht)
- Landsknechtessen anno 1648
- Swin-Golfen
- Stadtführung (auf Wunsch)
- Kartenmaterial
- Organisation des Ablaufs

Preise für o. a. Leistungen:
- ab 295,- EUR im DZ
- ab 345,- EUR im EZ
- geführte Radtour auf Anfrage

Das Pauschalangebot kann selbstverständlich nach Ihren Wünschen geändert werden!
Geführte Radtour Möglich. Preis auf Anfrage!

Kontakt:
Kuhn Touristik
Karl-Wagenfeld-Platz 7
59227 Ahlen
Tel.: 02382/940685 oder /84441
Fax: 02382/8086156
E-Mail: info@kuhn-touristik.de



Swin Golfen
Swin-Golfen, Foto: Wilfried Kuhn

Kanu fahren
Kanutour, Foto: Th. Max Müller, pixelio.de

Radtouren

15. Radtour mit verschiedenen Freizeitelementen und wechsel der Hotels

Karte von Google Maps

Bei dieser viertägigen Radtour werden wir für Sie verschiedene Freizeitmöglichkeiten an den einzelnen Tagen organisieren.

1. Tag (Anreisetag)
- Ankunft in Münster-Gremmendorf
- Übernahme der Hotelzimmer
- Stadtbummel durch Münster

2. Tag (Kanutour)
- Frühstück im Hotel
- Radtour zum Kanuverleih, ca. 10 km
- Einweisung in das Kanufahren
- Kanutour auf der Werse, besonders für Anfänger geeignet = kaum Strömung
- Radtour nach Ostbevern zum neuen Hotel
- Übernahme der Hotelzimmer

3. Tag (Armbrustschießen und Landsknechtessen)
- Frühstück im Hotel
- Radtour nach Westbevern, ca. 9 km
- Landsknechtessen
- Armbrustschießen
- Übernahme der Hotelzimmer in Westbevern

4. Tag (Brenereibesichtigung)

- Frühstück im Hotel
- Radtour nach Walstedde, ca. 38 km
- Brennereibesichtigung, samstags späteste Eintreffzeit 10:30 Uhr
- kleine Verkostung der Produkte
- Einnahme einer Kornbrennerplatte bestehend aus selbstgebackenen Brot, versch. Wurst- und Käsesorten, Gurken, Schinken etc.
  Es wird immer wieder nachgereicht, bis jeder satt ist. Alternativ Essen nach Karte.
- Radtour nach Ahlen zum neuen Hotel, ca. 10 km

5. Tag (Radtor zurück nach Münster)
- Frühstück im Hotel
- Radtour entlang des Werse Rad Weges zum Ausgangshotel in Münster, ca. 38 km
- Heimfahrt

Leistungen:
- 4 x Ü/F im Hotel
- Kanutour für max. 4 Stunden
- Armbrustschießen unter fachlicher Anleitung und Aufsicht (Landsknecht)
- Landsknechtessen anno 1648
- Führung und Besichtigung einer Brennerei
- kleine Verkostung der Produkte
- Möglichkeit zum Einkaufen
- Kornbrennerplatte
- 4 x Gepäcktransfer
- Kartenmaterial
- Organisation des Ablaufs

Preis je Person im DZ ab 320,- EUR und im EZ ab 380,- EUR

Der Preis richtet sich nach den gewünschten Leistungen, der Teilnehmerzahl und der zur Verfügung stehenden Hotels.

Mindestteilnehmerzahl 8 Personen
Geführte Radtour möglich. Preis auf Anfrage!

 

Radtouren
Landsknechtessen, Foto: Holtmann




Radtouren
Armbrustschießen, Foto: Holtmann
Radtouren

16. Sterntour mit Standort Münster

Wenn Sie sich das tägliche Wechseln des Hotels und Packen ihrer persönlichen Sachen während einer mehrtägigen Radtour ersparen wollen, so ist diesesAngebot das passende für Sie.Sterntour

Wir buchen für Sie ein Hotel während Ihres gesamten Aufenthaltes in Münster. Von hier
geht es jeden Tag per Rad zu verschieden Schlösser, Herrenhäusern und Sehenswürdigkeiten im Radius von ca. 40 km.

Hier einige Vorschläge für Ihre täglichen Radtouren:

1. Fahrt zur Doppelschlossanlage Harkotten von Korff und Harkotten von Ketteler. Einfache Strecke ca. 40 km. Eine Führung und Besichtigung der Anlage könnten wir für Sie organisieren.

2. Fahrt zum Schloss Nordkirchen. Einfache Strecke ca. 40 km. Eine Führung und Besichtigung des Schlosses könnten wir für Sie organisieren.

3. Fahrt zum Schloss Loburg und dem Haus Langen. Einfache Strecke ca. 30 km.

4. Fahrt zum Haus Vornholz mit Kavalleriemuseum. Einfache Strecke ca. 40 km. Eine Führung und Besichtigung könnten wir für Sie organisieren.

5. Fahrt zu folgenden weiteren Häusern bieten sich an:                                          
- Burg Hülshoff. Einfache Strecke ca. 23 km
- Haus Kolvenburg. Einfache Strecke ca. 38 km.
- Haus Stapel. Einfache Strecke ca. 33 km
- Schloss Freckenhorst. Einfache Strecke ca. 30 km

6. In und um Münster könnten Sie noch folgende Sehenswürdigkeiten etc. mit dem Rad anfahren:
- Erbdrostenhof, ca. 7 km
- Haus Rüschhaus, ca. 22 km
- Schloss Münster, ca. 8 km
- Drostenhof, ca. 10 km
- Schloss Wilkinghege, ca. 15 km
- Haus Dyckburg, ca. 12 km
- Haus Vögeding, ca. 15 km

Das entsprechend benötigte Kartenmaterial erhalten Sie von uns. Infomaterial so weit veröffentlicht und vorrätig senden wir Ihnen ebenfalls nach Ihrer Buchung an Ihre Adresse.

Preis auf Anfrage!

Radtouren

17. Sterntour mit Standort Ahlen

Während der gesamten Zeit Ihrer Radtour bleiben Sie in einem Hotel in Ahlen. Von hier starten Sie jeweils Ihre täglichen Radtouren, die dann auch wieder hier enden werden.

Die einzelnen Tagesetappen betragen zwischen 20 und 35 km.

Hier einige Vorschläge für Ihre Tagesziele und Etappen:Sterntour in Ahlen

1. Radtour nach Vorhelm
- zur Augustin-Wibbelt-Kapelle (Heimatdichter und Priester)
- zum Haus Vorhelm
- zum Naherholungsgebiet Langst

2. Radtour nach Hamm
- zum Schloss Oberwerries
- zum Schloss Heessen, jetzt Internat
- zur Lippe und der Radwander-Fähre Lupia, am Schloss Oberwerries
- zum Hamm-Datteln-Kanal
- zum Gradierwerk im Kurpark Hamm

3. Radtour nach Beckum
- zum Freizeitsee Tuttenbrock
- Zum Naherholungsgebiet Phönix mit Kletterwand
- Alte Mühle und Wartturm auf dem Höxberg
- Innenstadtbummel

4. Radtour nach SendenhorstSterntour in Ahlen
- zur Alten Post
- zur Swin-Golf und PoolBall-Anlage
- zu einem Bauernhofcafe und Brennerei

Leistungen:
- 4 x Übernachtung im Hotel
- 4 x FRühstücksbuffet im Hotel
- Info- und Kartenmaterial

Preis je Person im DZ 210,-
Preis im EZ 310,-
                                                                                                  

Zusatzkosten:
- Mietfahrräder, normale Trekkingräder, 8,-/Tag
- Akku-Räder, 20,-/Tag
- geführte Radtour, Preis auf Anfrage

Radtouren

18. Alternative Radtouren mit Fahrradverleih und -Fahrradtransport im Münsterland

Wir organisieren für Sie ein- oder mehrtägige Touren auf den vorhandenen Radrouten im Münsterland und auch darüber hinaus, z.B. dem Ruhrtal Radweg und dem Weser Radweg. Die Tagesetappen liegen bei ca. 40 bis 60 km. In Ahlen stehen Ihnen ca. 30 Mietfahrräder in verschiedenen Größen zur Verfügung, darunter vier Akku-Räder (Pedelec) mit einer Akku-Leistung von ca. 40 bis 60 km. Fahrradanhänger für 10 Räder zum Transport Ihrer oder der Mietfahrräder vorhanden. Kinderfahrräder ab 18 Zoll, ein Kindersitz und auch ein Fahrradanhänger für Gepäck und Getränke können hier ausgeliehen werden.

Leistungen:
- Karten- und Informationsmaterial
- Organisation des Ablaufs
- auf Wunsch: Zimmerbuchung im Gasthöfen oder in Hotels
- Gepäcktransfer auf Anfrage
- Transport Ihrer oder der Mietfahrräder zum Startort oder vom Zielort zurück
- Mietfahrräder

Preise:
- Kartenmaterial der 100 Schlösser Route = 6,80 € zzgl. Portokosten
- Kartenmaterial Werse Rad Weg = 6,95 € zzgl. Portokosten
- Kartenmaterial Werse-Ems_Radweg = 11,90 € zzgl. Portokosten
- Kartenmaterial RuhrtalRadweg = 9,95 € zzgl. Portokosten
- Kartenmaterial Weser-Radweg = 9,95 € zzgl. Portokosten
- Gasthof- oder Hotelbuchung auf Anfrage
- Mietfahrräder 8,00 €/Tag
- Akku-Mietfahrräder 20,- EUR/Tag
- Transport der Fahrräder richtet sich nach der Länge der Fahrtstrecke
- Gepäcktransfer ab 10,- €/Person und Tag, richtet sich nach der Streckenlänge und den Tagen. Ab vier Personen möglich oder gegen entsprechender Zuzahlung.
Bei Buchung einer Radtour ist das Karenmaterial im Preis enthalten.

Geführte Radtour auf Wunsch möglich. Preis auf Anfrage.

Kontakt:
Kuhn Touristik
Karl-Wagenfeld-Platz 7
59227 Ahlen
Tel.: 02382/940685 oder /84441
Fax: 02382/8086156
E-Mail: info@kuhn-touristik.de


Fahrradtransport, Foto: Wilfried Kuhn

Weitere Radtouren siehe auch unter www.dynamotouren.de und

www.kuhn-touristik.de

 

--> Um zum Buchungsformular zu kommen, klicken Sie bitte hier!