Startseite
    AGB
    Aktivurlaub
    Armbrustschiessen
    Bauernhofurlaub
    Besichtigungen
    Buchungsformular
    Brauereibesicht.
    Bustouren
    Campingplätze
    Eisstockschiessen
    Freilichtbühnen
    Freizeitelemente
    Go-Kart-fahren
    Golf / Swin-Golf
    Hochzeitskutsche
    Hubschrauberrundf.
    Jux/Spaß-Tour
    Kanufahren
    Kegeln/Bosseln
    Landsknechtsessen
    Likörbrennereibes.
    Museen
    Paintball
    Pferdeurlaub
    Planwagenfahrten
    Radtouren
    Restaurants
    Seniorenprogramme
    Schießen
    Schlossgastronomie
    Schlossbesichtigung
    Schlösser Münsterl.
    Schlosshotel
    Stadtführung
    Tandemfahrt
    Termine
    Traktortouren
    Unterkünfte
    Wandern
    Wassermühlen
    Download Flyer

    Referenzen

 Rücktrittsversicherung
 Kontakt
 Sie hier?
 Impressum

    -> Links <-
    kuhn-touristik.com
    
dynamotouren.com
    
Fahrradverleih

Inhalte von W.Kuhn



Paintball spielen, ein Spaß für Jung und Alt!

Seit 2014 besteht die Möglichkeit in Ahlen auf einen ca. 12.000 qm großem Gelände mit künstlichen Hindernissen, aber auch ganz viele Wald- und Wiesenflächen, auf der Outdoor-Anlage Paintball zu spielen.

Was ist Paintball?
Paintball ist eine Mischung zwischen Räuber und Gendarm und Schach und eine Portion Adrenalin. Paintball ist herausfordernd und schnell. Zwei Personen können es genauso spielen wie 80.


Wie wird Paintball gespielt?
Grundsätzlich gibt es in einem Spiel zwei Teams, jedes mit einer eigenen Flaggenbasis und passenden Armbändern. Jedes Team startet an seiner eigenen Flaggenstation. Vor dem Spiel erfolgt eine Sicherheitseinweisung durch einen orange-weiß gekleideten "Marshall". Danach erfolgt die Ausgabe der Gesichtsmasken, die vor Verletzungen schützt. Nach durchqueren der Schleuse wird ein Startsignal gegeben und beide Teams versuchen die gegnerische Flaggenstation zu erreichen, sich die Flagge zu schnappen und zurück zur eigenen Station zu bringen. Wenn ein Spieler von einer Farbkugel (Paintball) getroffen und markiert wird, ist er aus dem Spiel. Trägt ein Spieler die Fahne wenn er getroffen wird, so muss er sie an der Stelle liegen lassen, wo er getroffen wurde und das Spiel verlassen.

Was sind Paintballs?
Sie bestehen aus einer weichen Gelatinehülle, welche mit einer Mischung aus Pflanzen- und Lebensmittelfarbe gefüllt sind. Sie ist ungiftig und biologisch abbaubar. In der Waschmaschine geht alles wieder raus.

Voraussetzungen für das Spiel
- Paintball darf ab 18 Jahren gespielt werden
- eine normale Bürokondition reicht zum Spielen aus
- empfohlen werden:
  knöchelhohes Schuhwerk, Jeans, Sweatshirt, Halstuch, Baseballcap und Handschuhe. Einen frischen Satz Kleidung mit Schuhen für die Rückfahrt. Einwegoveralls können aber auch vor Ort erworben werden.

Öffnungszeiten
Die Paintballanlage steht das ganze Jahr für Spiele zur Verfügung. Dieses ist von montags bis sonntags ab 10:30 Uhr möglich. Das erste Spiel startet um ca. 11:45 Uhr und das letzte um 17:45 Uhr. Um Überschneidungen mit anderen Gruppen möglichst zu vermeiden ist eine Voranmeldung sinnvoll.

Ausstattung des Platzes
- Parkplatz direkt vor der Anlage
- Umkleide- und Aufenthaltsräume
- Imbisswagen, Sonntag bis Montag können nur Getränke erworben werden
- Grillplatz, das Grillgut kann selbst mitgebracht werden

Es bestünde danach noch die Gelegenheit, in einem Gasthaus oder Bauernhof etc. ein gemütliches Beisammensein mit Abendessen und Tanzen (Musik und Discjockey) durchzuführen. Preis auf Anfrage!

Das Angebot kann auch mit einer Planwagenfahrt oder einem Bogenschießen verbunden werden.

Preise auf Anfrage



Painball
Foto: Herr Wennmann

Painball
Foto: Herbert Dazo, pixelio

Paintball
Foto: Herr Wennemann