Startseite
    AGB
    Aktivurlaub
    Armbrustschiessen
    Bauernhofurlaub
    Besichtigungen
    Buchungsformular
    Brauereibesicht.
    Bustouren
    Campingplätze
    Eisstockschiessen
    Freilichtbühnen
    Freizeitelemente
    Go-Kart-fahren
    Golf / Swin-Golf
    Hochzeitskutsche
    Hubschrauberrundf.
    Jux/Spaß-Tour
    Kanufahren
    Kegeln/Bosseln
    Landsknechtsessen
    Likörbrennereibes.
    Museen
    Paintball
    Pferdeurlaub
    Planwagenfahrten
    Radtouren
    Restaurants
    Seniorenprogramme
    Schießen
    Schlossgastronomie
    Schlossbesichtigung
    Schlösser Münsterl.
    Schlosshotel
    Stadtführung
    Tandemfahrt
    Termine
    Traktortouren
    Unterkünfte
    Wandern
    Wassermühlen
    Download Flyer

    Referenzen

 Rücktrittsversicherung
 Kontakt
 Sie hier?
 Impressum

    -> Links <-
    kuhn-touristik.com
    
dynamotouren.com
    
Fahrradverleih

Inhalte von W.Kuhn



Likörbrennereibesichtigung

Wir bieten Ihnen im Münsterland die Gelegenheit eine Brennerei entweder in Ennigerloh, Drensteinfurt, Oelde, Sendenhorst oder Walstedde zu besichtigen. Weitere werden in Kürze hinzukommen.

Besonders für Junggesellinnen- und Junggesellenabschiede, Gruppen-, Vereins-, Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern etc.  geeignet.

1. Likörbrennerei in Walstedde
Foto: Herr Brüggemann
 

Außer samstags (späteste Eintreffzeit hier 11:00 Uhr) und sonntags werden nach vorheriger Absprache Brennereibesichtigungen durchgeführt. Hier erfahren Sie anschaulich, wie der westfälische Korn bzw. der Likör hergestellt wird. Anschließend erfolgt eine Schnaps- Likörprobe.

Nach der Besichtigung werden Sie zu einer "Kornbrennerplatte" in einem Restaurant eingeladen. Diese besteht aus:  Selbstgebackenem Brot, versch. Aufschnittsorten, Käse, Schinken, Gurken etc.  keine begrenzte Menge-, es wird immer wieder nachgereicht, bis wirklich jeder satt ist. Getränke müssen direkt vor Ort bezahlt werden.

Kombinierbar mit einer Planwagen- oder Riesentandemfahrt, Fahrradtour, mit Bogen- oder Armbrustschießen.


Foto: Herr Brüggemann
 

Leistungen:
- Besichtigung, Führung durch die Brennerei
- kleine Verkostung der Produkte
- "Kornbrennerplatte" in einem Restaurant/Hotel

Preis mit Leistungen wie oben angeführt:
18,00  € pro Person

Preis ohne "Kornbrennerplatte"
9,50 € pro Person

Preis für Bogen- und Armbrustschießen
richtet sich nach der Teilnehmerzahl

Preis für Mietfahrräder
- 8,00 EUR je Tag
- 20,- EUR für Akku-Räder je Tag

Preis für eine Riesentandemfahrt
Es stehen Tandem in der Größenordnung von 6er bis 22er zur Verfügung.
- Preis halbtags 18,- EUR und 20,- EUR ganztags je Sitzplatz, zzgl. Transfergebühren nach Ahlen von ca. 140,- EUR

Teilnehmerzahl:
mindestens 10, maximal 50 Personen

Besichtigung und Führung mo. - fr. von 09:00 bis 18:00 Uhr, samstags späteste Ankunftszeit an der Brennerei um 11:00 Uhr.

Es bestünde danach noch die Gelegenheit, in einem Gasthaus oder Bauernhof etc. ein gemütliches Beisammensein mit Abendessen und Tanzen (Musik und Discjockey) durchzuführen. Preis auf Anfrage!


Brennerei-Verkauf durchgehend geöffnet:
Samstag von 10:00 bis 12:00 Uhr

Kontakt:
Kuhn Touristik
Karl-Wagenfeld-Platz 7
59227 Ahlen
Tel.: 02382/940685 oder 84441
Fax: 02382/8086156
E-Mail: info@kuhn-touristik.de
 

 

 

Meinungen zum Event:
Ich möchte mich hiermit für Ihre Bemühungen bedanken. Wir hatten einen sehr schönen Tag und alles war perfekt organisiert gewesen. Es hat wunderbar geklappt. Positiv aufgefallen sind insbesondere die Leute des Bogenschießvereins Ahlen, die sich sehr viel Mühe gegeben haben und sehr nett waren.

Silke Tasche aus Herford

 

                          Foto: Herr Brüggemann

 

 

2. Brennereibesichtigung und Armbrust- oder Luftgewehrschießen in Ennigerloh
Wer bekommt den Mettwurstorden?

Programmablauf (kann selbstverständlich zeitlich individuell geändert werden)
- Ankunft in Ostenfelde und Besichtigung einer Brennerei
- Begrüßung durch den Kiepenkerl auf dem Margarethenplatz mit einem  Münsterländer Klaren oder Roten
- Kaffee und Kuchen im gemütlichen Heimathaus. Anschließend Spaziergang zum Schloss Vornholz
- Schießen mit Luftgewehr oder Armbrust mit anschl. Verleihung des Mettwurstordens


Änderungen im Programmablauf nach Ihren Wünschen möglich!

Auf Wunsch kann auch das Schloss Vornholz mit Kavalleriemuseum besichtigt werden.


Schloss Vornholz in Ostenfelde
Foto: Wilfried Kuhn
 
Leistungen:
-
Brennereibesichtigung
- Begrüßung mit Willkommenstrunk
- Kaffee und Kuchen
- Schützenfest
- Siegerehrung
 
   

 

Preis: ab 25,- €/Person, richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer und Wünschen
          ab 30,- €/Person mit Besichtigung des Kavalleriemuseums
          richtet sich nach der Teilnehmerzahl.

Termine: ganzjährig

Teilnehmerzahl: ab 10 Personen

Verlängerung des Aufenthaltes und weitere Erlebniselemente auf Anfrage

 

   
 
Kontakt:
Kuhn Touristik
Karl-Wagenfeld-Platz 7
59227 Ahlen
Tel.: 02382/940685 oder 84441
Fax:         /8086156
E-Mail: info@kuhn-touristik.de
3. Besichtigung der Erlebnisbrennerei Sendenhorst  
     
Wir begrüßen Sie zu einem interessanten Tagesausflug, der Ihnen den Weg vom Weizen zum fertigen Produkt, dem Original Münsterländer Korn zeigt. Selbstverständlich dürfen Sie während Ihres Aufenthaltes die hauseigenen und mehrfach ausgezeichneten Produkte der Sendenhorster Erlebnisbrennerei  kosten. Nach dem typisch westfälischen Mittagessen holt Sie der Sendenhorster "Westfalen-Bäcker" zu einer ungewöhnlichen Stadtführung ab. Sie lassen den Tag ausklingen bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen

Änderungen im Programmablauf nach Ihren Wünschen möglich!

 
  Foto: Herr Horstmann  
     
Leistungen:
- Brennereibesichtigung mit Verkostung
- Mittagessen
- Stadtführung
- Kaffee und Kuchen
 

Preis: ab 50,- €/Person, richtet sich nach der Teilnehmerzahl.

Termine: ganzjährig

Teilnehmerzahl: ab 10 Personen

Es besteht auch die Möglichkeit, nur die Brennereibesichtigung mit kleiner Verkostung der Produkte zum Preis ab 11,- €/Person von buchen.

Ein Grillen in Eigenregie ist dort auch zu realisieren. Ein Grill wird gestellt und Sie bringen Ihr Grillgut selbst mit. Alternativ könnten wir Ihnen auch das Grillgut (Wurst, Fleisch, Salate etc) über eine Metzgerei zur Verfüguzng stellen.


 

Foto: jens_jennsen, pixelio.de

 



 
Kontakt:
Kuhn Touristik
Karl-Wagenfeld-Platz 7
59227 Ahlen
Tel.: 02382/940685 oder 84441
Fax:         /8086156
E-Mail: info@kuhn-touristik.de
   


 

 

 

 
4. Besichtigung der Brennerei Schwarze in Oelde    
     
.....über 333 Jahre Korn vom Feinsten!

Die Kunst des Kornbrennens in Westfalen dokumentiert ein halbes Jahrtausend deutscher Spirituosengeschichte. 1483 war es, als der Arzt Michael Schrick schrieb:

       "Wer alle Morgen trinkt geprant Korn ain halbe Löfel vol,
                             der wird nymer krank!"

Dieser dringende ärztliche Rat ist einer der ersten schriftlichen Hinweise auf das Brennen von Korn in Deutschlands Getreidegegenden. Eine der fruchtbarsten Kornkammern war damals wie heute das Münsterland. Hier liegt die beschauliche Kleinstadt Oelde, wo die Kornbrennerei Friedrich Schwarze bis heute Korngeschichte geschrieben hat

   
     
 
     

 


Foto: Brennerei Schwarze
 
Dieses lässt sich durch urkundliche Erwähnung aus Kirchenarchiven des Jahres 1664 belegen. Heute gehört das Familienunternehmen in 12. Generation zu den führenden deutschen Unternehmen auf dem Spirituosenmarkt.
Foto: Brennerei Schwarze
 
     
Eines seiner Hauptprodukte ist noch immer Schwarze Weizen Frühstückskorn der beliebteste Korn Nordrhein-Westfalens mit seiner milden und reinen Weizennote.
Foto: Brennerei Schwarze
 
     
Ablauf einer Besichtigung:
Bei Ihrem Besuch erfahren Sie von unserem Brennmeister alles über die hohe Kunst und die Historie des Brennens.

Einem Rundgang mit Besichtigung der Brennerei und des Fasskellers folgt eine kleine Filmvorführung über die Herstellung.

Anschließend wird Ihnen, bei der fachmännischen Verkostung unserer Produkte, ein kleiner Imbiss gereicht.

Danach haben Sie die Möglichkeit, zum preiswerten Einkauf aus dem Sortiment. Unter anderem: Bachmann, Bärenjäger, Dujardin Imperial, Original Schlichte, Schwarzer Kater, Sechsämtertropfen und Angel d´Or, dem natürlich-fruchtigen Likör aus erlesenen Orangen Mallorcas.

Auf Wunsch kann vorab oder auch nach der Besichtigung ein Armbrustschießen durchgeführt werden.

 


Foto: Brennerei Schwarze
 
     
Besichtigungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
bei laufenden Betrieb.
Nach Absprache auch freitagnachmittags und auch samstags möglich (eingeschränkter Rundgang, Betrieb ruht).

Gesamtdauer: ca. 1,5 bis 2 Stunde

Teilnehmerzahl: 10 bis 60 Personen

Termine: Ganzjährig
 

Preis: 13,- €/Person
Preis für das Armbrustschießen auf Anfrage.

Kontakt:
Kuhn Touristik
Karl-Wagenfeld-Platz 7
59227 Ahlen
Tel.: 02382/940685 oder 84441
Fax:         /8086156
E-Mail: info@kuhn-touristik.de


Foto: Brennerei Schwarze
 
 





5. Besichtigung u. a. einer Brennerei in Raesfeld


Dieses Event kann mit anderen Freizeitelementen als Tagesangebot gebucht werden.
Möglicher Ablauf, der aber individuell nach Ihren Wünschen geändert werden kann:

- 10:00 Uhr, reichhaltiges Frühstücksbuffet
- anschl. Fahrt in Eigenregie zum Schloss Raesfeld
- 11:30 - 12:30 Uhr, Schlossanlagenführung
- 12:30 - 13:30 Uhr, zur freien Verfügung, es bietet sich ein Spaziergang im Tiergarten oder Naturerlebnisgelände und der Besuch des Naturparkhauses an
- 13:30 - 15:30 Uhr, Riesentandemfahrt durch die Münsterländische Parklandschaft
- 15:30 Uhr, Fahrt in Eigenregie nach Raesfeld-Erle und Besichtigung der über 1000 Jahre alten Femeiche
- Führung und Besichtigung einer Brennerei mit kleiner Verkostung der Produkte
17:30 Uhr, Abendessen, z.B. in einem Spargelhaus

Preis für o. a. Leistungen auf Anfrage! Richtet sich nach der Teilnehmerzahl und der gewünschten Events.

 
Kontakt:
Kuhn Touristik
Karl-Wagenfeld-Platz 7
59227 Ahlen
Tel.: 02382/940685 oder 84441
Fax:         /8086156
E-Mail: info@kuhn-touristik.de
 

Brennerei_kessel
Foto: Horst, pixelio
 

Weitere Freizeitmöglichkeiten auch unter www.dynamotouren.de oder www.kuhn-touristik.de

 

--> Um zum Buchungsformular zu kommen, klicken Sie bitte hier!