Startseite
    AGB
    Aktivurlaub
    Armbrustschiessen
    Bauernhofurlaub
    Besichtigungen
    Buchungsformular
    Brauereibesicht.
    Bustouren
    Campingplätze
    Eisstockschiessen
    Freilichtbühnen
    Freizeitelemente
    Go-Kart-fahren
    Golf / Swin-Golf
    Hochzeitskutsche
    Hubschrauberrundf.
    Jux/Spaß-Tour
    Kanufahren
    Kegeln/Bosseln
    Landsknechtsessen
    Likörbrennereibes.
    Museen
    Paintball
    Pferdeurlaub
    Planwagenfahrten
    Radtouren
    Restaurants
    Seniorenprogramme
    Schießen
    Schlossgastronomie
    Schlossbesichtigung
    Schlösser Münsterl.
    Schlosshotel
    Stadtführung
    Tandemfahrt
    Termine
    Traktortouren
    Unterkünfte
    Wandern
    Wassermühlen
    Download Flyer

    Referenzen

 Rücktrittsversicherung
 Kontakt
 Sie hier?
 Impressum

    -> Links <-
    kuhn-touristik.com
    
dynamotouren.com
    
Fahrradverleih

Inhalte von W.Kuhn



Golf / Swin-Golf

Faszination Golf

 

Das Münsterland bietet mit mehr als 20 Golfanlagen für Profis und auch
für Anfänger attraktive Möglichkeiten. Wir bieten Ihnen Wochenendaufenthalte
mit Benutzung von verschiedenen Golfplätzen an.

Selbstverständlich können Sie diese auch bei einem Tagesaufenthalt über uns buchen.

Alternativ könnten Sie unseren Swin-Golf Platz besuchen (näheres siehe weiter unten unter Nr. 3).

 

 

 

Foto: hacks, pixelio.de
 

 
1. Golfen in Münster:

Freitag:
Anreise und Übernahme der Hotelzimmer. Nach dem Abendbrot bleibt Ihnen Zeit für einen Bummel  durch Münster. Auf Wunsch können wir Ihnen auch eine Stadtführung organisieren.
 

Samstag:
Frühstück und Fahrt zum  1. Golfplatz in Münster (18-Loch-Anlage mit Standard und Par 71, 5955 m Herren und 5265 m Damen).
Rückfahrt zum Hotel und Mittagessen. So weit gewünscht, geht es zum 2. Golfplatz. Hier steht Ihnen ebenfalls eine 18-Loch-Anlage mit Standard und Par 72, Herren weiß, 6123 m Herren und 5492 m Damen zur Verfügung.

Nach dieser sportlichen Betätigung und der vielen frischen Luft, haben Sie sich das Abendbrot reichlich verdient. Der Abend steht zur freien Verfügung.

 

Alternativ kann nachmittags der Allwetterzoo, das Planetarium oder das Mühlenmuseum besucht werden.

Sonntag:
Frühstück und Fahrt zur 3. Anlage in Münster. Auf diesem öffentlichen 9-Loch-Kurzplatz (Driving-Range, Putting Green) lassen Sie das Wochenende ausklingen.

 


Foto: Rainer Sturm, pixelio.de
Leistungen:
- zwei Ü/F in Hotels
- zwei bzw. drei Besuche einer Golfanlage
- auf Wunsch: Stadtführung durch Münster
- auf Wunsch: Besuch des Allwetterzoos, des Planetariums oder des Mühlenmuseums

Preis:
- bei zwei Ü/F und Besuch von drei Golfplätze = ab 270,- €/Person
- bei zwei Ü/F und Besuch von zwei Golfplätze = je nach Anlage ab 220,- bis 300,- €/Person
- ab ca. 5,- € zuzüglich für Stadtführung (richtet sich nach der Personenzahl)

Der Eintritt für den Allwetterzoo, Planetarium oder Mühlenmuseum ist vor Ort zu bezahlen.

 


Foto: Rainer Sturm, pixelio.de

 

 

2. Golfen in und um Warendorf

Freitag:
Anreise und Übernahme der Hotelzimmer. Nach dem Abendbrot bleibt Ihnen Zeit für einen Bummel  durch Warendorf. Auf Wunsch können wir Ihnen auch eine Stadtführung organisieren.

Samstag:
Frühstück und Anfahrt zum 1. Golfplatz in Warendorf (öffentliche 9-Loch-Anlage mit Par 56). Rückfahrt zum Hotel und Mittagessen. Gestärkt fahren Sie zur 2. Anlage ebenfalls in Warendorf (9-Loch-Anlage mit Standard und Par 72, 6160m Herren und 5450 Damen). Rückfahrt zum Hotel und Abendessen. Der Abend steht zur freien Verfügung.

Alternativ organisieren wir nachmittags für Sie einen Besuch des NRW-Landgestüts, das Zentrum erfolgreicher Pferdezucht und Reitausbildung.

Sonntag:
Frühstück und Anfahrt entweder zum Golfplatz nach Ennigerloh (9-Loch-Anlage mit Standard und Par 72, 6052m Herren und 5346m Damen - 18-Loch Erweiterung) oder zum Golfplatz nach Telgte (9-Loch-Anlage mit Standard und Par 72, 6088m Herren und 5340m Damen).

 


Foto: Rainer Sturm, pixelio.de
   
Leistungen:
- zwei Ü/F in Hotels
- zwei bzw. drei Besuche einer Golfanlage
- auf Wunsch: Stadtführung durch Warendorf
- auf Wunsch: Besuch des NRW-Landgestüts

Preis:
- bei zwei Ü/F und Besuch dreier Golfplätze = ab 210,- €/Person
- bei zwei Ü/F und Besuch zweier Golfplätze und Besuch des NRW-Landgestüts = ab ca. 190,- €/Person
- ab ca. 5,- €/Person zuzüglich für Stadtführung (richtet sich der Personenzahl)

 

 


Foto: gnu_41, pixelio

3. Swin-Golf = Golf für jedermann

Der ideale Freizeitspaß für Familien, Vereine, Gruppen oder Betriebsausflüge, Junggesellenabschiede, Geburtstagsfeiern etc. in Verbindung mit einer Planwagenfahrt, Riesentandem- oder Radtour.

Swin-Golf ist eine von alten bäuerlichen Spielen abgeleitete Erfindung aus Frankreich, wo bereits über 50 Anlagen erstellt wurden.

Die Spielregeln, das Handicap und auch die Organisation von Turnieren ist dem "echten" Golf sehr ähnlich, aber wesentlich einfacher.  Die Bewegung, der "Swing" ist die gleiche wie beim Golf und lässt es zu, den Ball bis zu 100 m weit zu spielen. Die Anschaffung einer eigenen Ausrüstung ist nicht nötig, da diese vor Ort günstig ausgeliehen bzw. gemietet werden kann.

Es ist Golfspielen ohne Etikette und verständliches Reglement, kinderleicht zu erlernen (alle Kinder ab ca. 10 Jahren aufwärts können aktiv mitspielen). Ohne die beim Golf übliche teure Mitgliedschaft und Ausrüstung ist Swin-Golf der ideale Freizeitspaß für die Ganze Familie.

Da ein Swin-Golf-Ball weicher und größer ist als ein herkömmlicher Golfball, können Kinder problemlos am Familienspaß Swin-Golf teilnehmen und den Parcours aus eigenen Kraft bestreiten.

Zusammengefasst kann man sagen, das Swin-Golf ein Sport für alle ist und zwar mit den gleichen Spielprinzip wie beim Golf, hebt sich aber gegenüber dem traditionellen Golf durch einige Merkmale ab:

- ohne Vorkenntnisse oder Trainerstunden sofort zu spielen, eine kurze Einweisung genügt,
- kein kompliziertes Regelwerk,
- keine kostspielige Ausrüstung,
- die Bälle sind ungefährlicher, da sie weicher sind,
- die Preise beim Swin-Golf sind um ein vielfaches günstiger,
- keine Clubmitgliedschaft, jeder kann spielen.

Zurzeit können Sie im Münsterland auf vier Anlagen Swin-Golf spielen.
1. Glandorf, auf dem Gelände: Bauernhofcafe, Maislabyrinth, Bootsverleih, auf Wunsch Übernachtung im Heuhotel.
2. Sendenhorst, auf dem Gelände Biergarten, Übernachtung in Zelten und Landhotel, auf Wunsch Grillbuffet möglich.
3. Ibbenbüren, auf einer 9-Loch-Anlage, Länge 1.119 m
4. Nottuln, auf einer 6-Loch-Anlage

 

Preis:   ab 12,00 €/Erwachsene und Kinder bis 16 Jahren 9,00 €, Schulklassen auf Anfrage
             teilweise mit Bollerwagen und Kühltaschen ohne Gebühr. Grillen auch möglich.

Zusatzleistungen für dieses Programm:
- Abendessen in einem Gasthof etc. und gemütliches Beisammensein
- Tanzen
- Gestellung eines Discjockey
- Ü/F in einem Hotel
- Kegelbahnnutzung

Preis auf Anfrage!

 

 


Swin-Golf-Anlage (Foto: Wilfried Kuhn)


Foto: rebel, pixelio.de

   


 

 

Buchung Über:


Kuhn
Touristik
Karl-Wagenfeld-Platz 7

59229 Ahlen

02382/940685 oder /84441
Fax: 02382/8086156
E-Mail: info@kuhn-touristik.de


Swin-Golf-Anlage (Foto: Wilfried Kuhn)
   

 

 

--> Um zum Buchungsformular zu kommen, klicken Sie bitte hier!

 

Weitere Golfanlagen stehen noch in folgenden Städten des Münsterlandes zur Verfügung.

Ort Name Anlage
Ahaus Golf- und Landclub Ahaus 27-Loch-Anlage, West-Course 9-Loch Standard und Par 35, Süd-Course 9-Loch Standard und Par 36, Ost-Course 9-Loch Standard und Par 36
Ascheberg Domus Golfanlage 18-Loch mit Standard und Par 72, öffentliche Driving-Range
Bad Bentheim Golfclub EUREGIO Bad Bentheim e. V. 18-Loch-Anlage mit Standard und Par 72, 6102m Herren, 5395m Damen
Coesfeld Golf- und Landclub Coesfeld 18-Loch-Anlage, Champion Abschläge, Herren 72er Standard, 6172m Herren, Champion Abschläge Damen 71er Standard, 4360m Damen, 6315m Herren und 5515 Damen
Everswinkel Golfclub Brückhausen e. V. 18-Loch mit Standard und Par 72
Greven Golfclub Aldruper Heide e. V. 9-Loch-Anlage, Drivingrange in Betrieb
Isselburg Golfclub Wasserburg Anholt 18-Loch-Anlage mit Standard und Par 72, 6141m Herren, 5408 Damen
Lotte Golfclub Dütetal 9-Loch-Anlage mit Standard und Par 70, 5734m Herren und 5040m Damen
Nordkirchen Golf- und Landclub Nordkirchen 18-Loch-Anlage mit Standard und Par 72, 6160m Herren, 5460m Damen
Rheine Golfsportclub Rheine-Mesum Gut Wickenbrock e. V. 9-Loch-Anlage mit Standard und Par 68, 4510m Herren, 3970m Damen
Rietberg Westfälischer Golfclub Gütersloh 18-Loch-Anlage mit Standard und Par 72, 6135m Herren, 5375m Damen
Schermbeck Golfclub Weselserwald 9-Loch-Anlage mit Standard und Par 72, 6160m Herren und 5422m Damen
Steinfurt Golfclub Münsterland 9-Loch-Anlage mit Standard und Par 66, 4834m Herren und 5422 Damen
Tecklenburg Golfclub Tecklenburger Land 9-Loch-Anlage mit Standard und Par 72, 6160m Herren, 5460m Damen
Velen Golfschule Sport-Schloss-Velen 6-LOch-Anlage
Westerkappeln Velper Golf- und Country-Club 9-Loch-Anlage mit Standard 70 und Par 72, 5782m Herren und 5020 Damen

Weitere Freizeitangebote auch unter www.dynamotouren.de und www.kuhn-touristik.de